Debian aktuell halten

#1
Hi,
habt ihr Tipps wie ihr euer Debian 8 Jessie aktuell haltet?
Bei mir kommt jetzt in ISPConfig unter Überwachung:

Status: info (0 unbekannt, 0 Info, 1 Warnung, 0 kritisch, 0 Fehler)

Warnung
Eine oder mehrere Komponenten benötigen ein Update

Danke im Vorraus für eure wertvollen Tipps!

LG - derJu
 

Till

Administrator
#4
#5
Danke, wenn ich apt-get update laufenlasse erhalte ich folgende Meldung:
Fetched 55.6 kB in 2s (20.4 kB/s)

E: Could not get lock /var/lib/dpkg/lock - open (11: Resource temporarily unavailable)

E: Unable to lock the administration directory (/var/lib/dpkg/), is another process using it?

Was hat das zu bedeutet?
LG - derJu
 
#8
ich habe root rechte und auch ein paar Minuten warten hat nicht's verändert ich erhalte immer diese Meldung.

LG - derJu
 
#9
Noch ne Frage, was ist der Unterschied zu apt-get upgrade und apt-get dist-upgrade ?
Welche Variante empfehlt ihr?

LG - derJu
 
#11
Also ich empfehle dir erst mal einen cron anzulegen für wenigstens die Sicherheitsupdates. Pakete gucke ich alle 2 Tage nach. Lasse mir einfach eine Push als Erinnerung alle 2 Tage aufs Handy kommen und erledige es dann eben.

Zu deinem alten Problem - besser wäre, wenn du genaue Logs zeigst. Kannst du dir meine ich anzeigen lassen.

Das aktuelle ist, dass irgendein Prozess sich aufgehangen hat, einer läuft oder du keine root Rechte hast. Hänge mal ein sudo vor für den Fall der Fälle.

Ansonsten lösch mal das lock file:
sudo rm /var/lib/apt/lists/lock

Ggf musst du noch das lock File im cache löschen :
sudo rm /var/cache/apt/archives/lock
 

Werbung

Top