dkim_key in amavisd.conf eintragen?

#1
Hi,

kann man eigentlich beim Anlegen einer Maildomain auch einen dkim_key-Eintrag in die amavisd.conf schreiben lassen?

Ich hatte eben das Problem, dass ich eine neue Mail-Domain angelegt und mit dem DNS-Wizard alles eingetragen habe.

Doof nur, dass im DNS zwar ein Domain-Key hinterlegt ist, amavisd die ausgehende Mails mangels Eintrag in der amavisd.conf nicht signiert hat und diese dadurch nicht zugestellt werden konnte. Es gab nur ein konsequentes Bounce mit "SPF fail - not authorized".

Im Moment nutze ich als Workaround ein kleines Script, das fehlenden Einträge ggf. in die amavisd.conf schreibt (klick).

Geht das auch irgendwie direkt über ISPConfig?

Gruß
Florian
 

Till

Administrator
#2
Hallo Florian,

warum hast Du das Script nicht als ispconfig server plugin realisiert und an die dns events gebunden? Dann würde es automatisch beim anlegen oder ändern einer Zone aufgerufen und einen soap User bräuchtest Du auch nicht.

Grüße

Till
 
#3
Hallo Till,

weil ich dazu im Moment leider so gar keine Zeit habe, um mir das anzusehen. Aber die Idee hat schon was für sich, werd ich mir im nächsten Jahr direkt mal ansehen.
 

Werbung

Top