DNS Problem

Dieses Thema im Forum "Allgemein" wurde erstellt von tommsen77, 14. Feb. 2013.

  1. tommsen77

    tommsen77 New Member

    Hi,

    ich habe ein Problem mit DNS unter ISPConfig 3.0.4.6. Ich habe diverse Subdomains und Webs angelegt. Und ständig kann irgendeine Subdomain nicht aufgelöst werden (allerdings jeden Tag eine andere). Ich hab mal per dig geschaut was da kommt und der Eintrag der jeweils betroffenen Subdomain sieht z.B. so aus.

    Code:
    ; <<>> DiG 9.8.1-P1 <<>> couchfinder.arbeitsstand.de
    ;; global options: +cmd
    ;; Got answer:
    ;; ->>HEADER<<- opcode: QUERY, status: NXDOMAIN, id: 48759
    ;; flags: qr rd ra; QUERY: 1, ANSWER: 0, AUTHORITY: 1, ADDITIONAL: 0
    
    ;; QUESTION SECTION:
    ;couchfinder.arbeitsstand.de.    IN    A
    
    ;; AUTHORITY SECTION:
    arbeitsstand.de.    3511    IN    SOA    vx-prod01.de. thomas.visualworx.de. 2012121906 7200 900 604800 86400
    
    ;; Query time: 1 msec
    ;; SERVER: 127.0.1.1#53(127.0.1.1)
    ;; WHEN: Thu Feb 14 10:43:42 2013
    ;; MSG SIZE  rcvd: 109
    
    
    Ich bin für jeden Tipp dankbar

    Gruß
     
  2. Till

    Till Administrator

    Laut Dig Ausgabe gibt es die subdomain in der Zone nicht.

    Poste bitte mal die Zonen-Konfigurationsdatei der Domain (müsste in /etc/named/ liegen).
     
  3. tommsen77

    tommsen77 New Member

    der Fehler tritt nur auf, wenn der 2. Nameserver (Hetzner) abgefragt wird. Da ich bei Hetzner für jeden DNS-Eintrag(also anscheinend auch für Subdomains von bereits existenten Domains) bezahlen müsste, hab ich den 2 NS Eintrag mal entfernt. Jetzt geht es, da nur noch der Webserver abgefragt wird.
     
  4. Till

    Till Administrator

    Hast Du denn die IP des Hetzner Nameservers bei "Erlaube Zonentransfers zu dieser IP" eingetragen? as für Fehlermeldungen hast Du dazu im syslog file?
     
  5. tommsen77

    tommsen77 New Member

    ja, das Problem hatte ich ja letztens erst. Hab ich eingetragen.
    das sieht nicht direkt nach Fehlern aus, oder?

    Code:
    Feb 14 10:57:01 vx-prod01 named[1189]: loading configuration from '/etc/bind/named.conf'
    Feb 14 10:57:01 vx-prod01 named[1189]: reading built-in trusted keys from file '/etc/bind/bind.keys'
    Feb 14 11:35:01 vx-prod01 named[1189]: loading configuration from '/etc/bind/named.conf'
    Feb 14 11:35:01 vx-prod01 named[1189]: reading built-in trusted keys from file '/etc/bind/bind.keys'
    Feb 14 11:39:20 vx-prod01 named[27525]: starting BIND 9.8.1-P1 -u bind
    Feb 14 11:39:20 vx-prod01 named[27525]: built with '--prefix=/usr' '--mandir=/usr/share/man' '--infodir=/usr/share/info' '--sysconfdir=/etc/bind' '--localstatedir=/var' '--enable-threads' '--enable-largefile' '--with-libtool' '--enable-shared' '--enable-static' '--with-openssl=/usr' '--with-gssapi=/usr' '--with-gnu-ld' '--with-geoip=/usr' '--enable-ipv6' 'CFLAGS=-fno-strict-aliasing -DDIG_SIGCHASE -O2'
    Feb 14 11:39:20 vx-prod01 named[27525]: loading configuration from '/etc/bind/named.conf'
    Feb 14 11:39:20 vx-prod01 named[27525]: reading built-in trusted keys from file '/etc/bind/bind.keys'
    Feb 14 11:39:20 vx-prod01 named[27525]: set up managed keys zone for view _default, file 'managed-keys.bind'
    Feb 14 11:41:01 vx-prod01 named[27525]: loading configuration from '/etc/bind/named.conf'
    Feb 14 11:41:01 vx-prod01 named[27525]: reading built-in trusted keys from file '/etc/bind/bind.keys'
    Feb 14 11:41:12 vx-prod01 named[27643]: starting BIND 9.8.1-P1 -u bind
    Feb 14 11:41:12 vx-prod01 named[27643]: built with '--prefix=/usr' '--mandir=/usr/share/man' '--infodir=/usr/share/info' '--sysconfdir=/etc/bind' '--localstatedir=/var' '--enable-threads' '--enable-largefile' '--with-libtool' '--enable-shared' '--enable-static' '--with-openssl=/usr' '--with-gssapi=/usr' '--with-gnu-ld' '--with-geoip=/usr' '--enable-ipv6' 'CFLAGS=-fno-strict-aliasing -DDIG_SIGCHASE -O2'
    Feb 14 11:41:12 vx-prod01 named[27643]: loading configuration from '/etc/bind/named.conf'
    Feb 14 11:41:12 vx-prod01 named[27643]: reading built-in trusted keys from file '/etc/bind/bind.keys'
    Feb 14 11:41:12 vx-prod01 named[27643]: set up managed keys zone for view _default, file 'managed-keys.bind'
    Feb 14 11:43:01 vx-prod01 named[27643]: loading configuration from '/etc/bind/named.conf'
    Feb 14 11:43:01 vx-prod01 named[27643]: reading built-in trusted keys from file '/etc/bind/bind.keys'
    Feb 14 11:44:01 vx-prod01 named[27643]: loading configuration from '/etc/bind/named.conf'
    Feb 14 11:44:01 vx-prod01 named[27643]: reading built-in trusted keys from file '/etc/bind/bind.keys'
    
    Gruß
     
  6. Till

    Till Administrator

    Das ist io. Aber es sind halt auch keine Anfragen des Hetzner secondary ns dabei. Vielleicht must Du den einfach mal löschen und neu anlgene, damit er wieder snchronosiert. Ich hab das bei einem secondary von hosteurope auch manchmal. Ansonsten kannst Du auch mal versuchen den hetzner ns zusätzlich im notify Feld der Zone anzugeben, danach etwas in der Zone ändern z.B. die ttl und dann im log schauen ob der hetzner server die zone abfragt.
     
  7. tommsen77

    tommsen77 New Member

    meinst du mit löschen, den Eintrag aus " Allow zone transfers to
    these IPs (comma separated list)" zu entfernen, zu speichern und anschliessend wieder einzufügen/speichern?

    Unwahrscheinlich ist meine Annahme das ich über die Hetzner Konsole einen neuen kostenpflichtigen DNS-Eintrag anlegen muss aber nicht, oder?
     
  8. Till

    Till Administrator

    Ich dachte Du hättest bereits einen secondary Eintrag bei hetzner. Wenn das der Fall gewesen wäre, dann hätte man ihn löschen und neu anlegen können.

    Ich kenne micht mit dem Hetzner dns Robot nicht aus, daher kann ich Dir nicht sagen ob ein secondary Eintrag bei denen kostenpflichtig ist. Bei hosteurope z.B. sind nur primary Einträge kostenpflichtig und ein secondary kostenfrei.
     

Diese Seite empfehlen