DNS Zonen Template bei Multiserver Setup

Dieses Thema im Forum "Installation und Konfiguration" wurde erstellt von ng2000, 18. Mai 2014.

  1. ng2000

    ng2000 New Member

    Hallo,

    ich habe heute begonnen meine Server und Domains auf ISPConfig umzustellen, aufgrund von diversen Anforderungen u.a. Multiserversupport habe ich mich für ISPConfig entschieden, beim einrichten der ersten Domain hab ich aber eine kleine "unschönheit" gefunden und wollt fragen wie ich dies bereinigen kann, und zwar legt man am Master im Webinterface die DNS Zone nach einem Template an, so wie ich das gesehen habe steht im Template als Platzhalter "{IP}", es werden aber alle DNS Einträge auf die Master IP gestellt sodass zb.: Mail, FTP, DB etc. alle manuell immer geändert werden müssen - gibt es eine Syntax damit automatisch die IP vom Mail, FTP, DB, DNS etc. Server eingetragen wird ohne das ich es ins Template "hardcoded" die IP der Services reinschreibe?
    Danke!

    lg Martin
     
  2. Till

    Till Administrator

    Die Ip wird an sich nur für den Webserver genommen, nicht für die Mail und DNS Server. Du kannst statt der IP doch auch den Hostnamen des Mailservers etc. verwenden bzw. cnames, die Templates sind da ja sehr flexibel. Das beiliegende Template ist ja nur ein beispiel, das kannst Du an Deine Bedürfnisse anpassen.
     
  3. wotan2005

    wotan2005 Member

    Hey Till,

    die Serverconfig weiß doch aber wo was liegt, warum kann dann das DNS-Temp nicht einsprechend vorausgefüllt werden?
     
  4. Till

    Till Administrator

    Generell gehen würde das schon, müsste man weitere Platzhalter einfügen denn der {IP} Platzhalter ist halt für das IP Feld des DNS Wizard. Kannst ja mal einen Feature Request dafür im Bugtracker posten.
     

Diese Seite empfehlen