Dovecot Autocreate falscher Benutzer

Dieses Thema im Forum "Installation und Konfiguration" wurde erstellt von mare, 26. März 2014.

  1. mare

    mare Member

    Hallo,

    Bei einer Installation unter openSUSE mit Dovecot werden beim IMAP Zugriff die Ordner korrekt als Benutzer vmail angelegt.
    Bei dem erstellen der Mailbox legt dovecot allerdings per Default .SENT .DRAFT .JUNK an (/etc/dovecot/conf.d/15-mailboxes.conf)

    Diese Ordner werden als root mit 0700 erstellt. Daraufhin kann der Client nicht mehr mit diesen Ordner arbeiten da - permission denied.

    Wo kann ich dovecot sagen, dass diese Ordner vmail gehören?

    Danke Mare
     
  2. mare

    mare Member

    AUA

    Die Ordner werden ja im mail_plugin.inc.php angelegt.
    Stellt sich jetzt die Frage, warum die Permissions nicht passen...
    In den Servereinstellungen im ispconfig ist vmail als Benutzer hinterlegt.
     
  3. Till

    Till Administrator

    Um welche ispconfig Version geht es?
     
  4. mare

    mare Member

    Hallo Till,

    3.0.3.5

    EDIT: Sorry vertippt: 3.0.5.3
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. März 2014
  5. mare

    mare Member

    Fehler gefunden.

    /var/vmail war als Symlink eingehangen.

    Jetzt ist es mit mount -bind drin und dann funktioniert es.
     

Diese Seite empfehlen