E-Mail-Speicherplatz: Quota auch für Unterordner + Papierkorb

Dieses Thema im Forum "Installation und Konfiguration" wurde erstellt von k00b0ld, 29. Juni 2015.

  1. k00b0ld

    k00b0ld New Member

    Hallo,

    mir ist gerade in Roundcube aufgefallen, dass für die Quota-Berechung bei den E-Mails anscheinend nur der Posteingang herangezogen wird. Denn in einem meiner Postfächer liegen im Papierkorb + Gesenedet (.Trash / .Sent) rund 100MB an E-Mails, trotzdem wird aber in Roundcube nur eine Belegung von rund 600KB angezeigt (was genau der Mailgröße im Posteingang entspricht).

    Wie ich herausgefunden habe, wird die Berechnung der E-Mail-Speicherplatzbelegung von Dovecot durchgeführt. Es ist auch zu beobachten, dass die Datei ".quotausage" im Maildir regelmäßig aktualisiert wird. Jedoch, wie gesagt, entspricht die tatsächlich genutzte Speicherbelegung des gesamten Postfachs (inkl. Unterordner, .Trash & co) nicht der angezeigten Größe.

    Wie kann ich Dovecot dazubringen, dass die Berechnung über das gesamte Postfach erfolgt?
    Ich wäre für Tipps diesbezüglich sehr dankbar.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Juni 2015
  2. florian030

    florian030 Member

    Welche Dovecot-Version benutzt Du denn? Bei mir funktioniert das mit 2.x ohne Probleme. Sollte mit 1.x aber auch gehen.
    Ruf doch mal
    Code:
    doveadm -c /etc/dovecot/dovecot.conf quota recalc
    doveadm -c /etc/dovecot/dovecot.conf quota get
    
    auf.
     
  3. k00b0ld

    k00b0ld New Member

    Danke für die Rückmeldung, es handelt sich um die Version 2.1.7 unter Debian Wheezy.
    Die von dir genannten Befehle bringen eine Fehlermeldung:

    doveadm(root): Fatal: Unknown command 'quota', but plugin quota exists. Try to set mail_plugins=quota

    Dies scheint aber auf den ersten Blick nichts mit meinem Problem zu tun zu haben, da in meiner dovecot.conf der Prameter mail_plugin=quota gesetzt ist und Quota prinzipiell ja auch problemlos funktioniert. Lediglich eben die Einschränkung, dass bei der Berechnung des belegten Mailspeicherplatzes nur der Posteingang herangezogen wird (und z.B. .Trash + .Sent bleibt hinsichtlich Größe unbeachtet).
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Juni 2015
  4. florian030

    florian030 Member

    Das erklärt schon, warum die quota in Roundcube nicht stimmen. ISPConfig greift nicht auf Dovecot zurück, sondern nimmt .quoutausage im Maildir bzw. du.
    Es sollte mich wundern, wenn beide Werte identisch sind.
     
  5. k00b0ld

    k00b0ld New Member

    Wenn ich das richtig verstehe, wird die .quotausage von Dovecot erstellt. Auf diese Datei greift wiederum ISPConfig und auch Roundcue zurück. Die Angaben in der .quotausage, Roundcube und ISPConfig sind nahezu identisch:

    ISPConfig:
    info@xyz 701.6875 KB 500 MB
    -----

    .quotausage:
    priv/quota/storage
    718528
    priv/quota/messages
    14
    -----

    In Wirklichkeit liegen jedoch 66MB in diesem Postfach und diese 701KB sind lediglich die Mails im Posteingang ...
     
  6. florian030

    florian030 Member

    Wie Roundcube die Quota ermittelt, kann ich dir auch nicht sagen. Du kannst ja bspw. mal Thunderbird mit Display Quota zum Vergleich nehmen.
     
  7. ramsys

    ramsys Member

    Ich habe das hier mal an einem Postfach geprüft: Roundcube, Thunderbird und ISPConfig zeigen exakt die gleichen Werte an.
     

Diese Seite empfehlen