E-Mail Verschlüsselung einrichten

Dieses Thema im Forum "Installation und Konfiguration" wurde erstellt von pee, 22. März 2010.

  1. pee

    pee New Member

    Hi,

    bei Thunderbird 3 erhalte ich bei Anlegung eines neuen E-Mail Kontos immer die Warnung, dass die SMTP-Verbindung meines E-Mail Kontos keine Verschlüsselung verwendet. Ich habe einen Server mit Debian Lenny 5 und ISPC 3.0.1.6. Wie kann ich am einfachsten eine Verschlüsselung für den SMTP-Server einrichten?

    Im Voraus für eure Antwort dankende Grüße,
    pe
     
  2. Till

    Till Administrator

    Die ist an sich schon eingerichtet. Du musst nur in Thunderbird die Verschlüsselung für das Konto aktivieren.
     
  3. pee

    pee New Member

    Wenn ich bei Konten-Einstellungen->Server-Einstellungen->Verbindungssicherheit "SSL/TLS" auswähle, dann werde ich aufgefordert, eine Sicherheits-Ausnahmeregel hinzu zu fügen. Muss ich für die jeweilige Websitedomain ein SSL-Zertifikat haben, damit SSL/TLS über Thunderbird funktioniert? Automatisch wurde von TB STARTTLS ausgewählt. Doch da wurde mir bereits am Anfang gemeldet, dass keine Verschlüsselung aktiv ist und gefragt, ob mir dieses Risiko bewusst ist. Andere Optionen gibt es bei den Servereinstellungen des E-Mail Kontos bei TB nicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. März 2010
  4. Till

    Till Administrator

    Du musst einfach nur die Ausnahmeregel so hinzufügen, wie es thunderbird vorschlägt.
     
  5. pee

    pee New Member

    Wenn ich eine Ausnahmeregel hinzufüge, dann findet doch keine Verschlüsselung statt. Meines Wissens nach, wird dann das Passwort per Klartext an den Mailserver übermittelt.
     
  6. Till

    Till Administrator

    Nein. Eine Ausnahmeregel definiert, dass Du ein SSL Zertifikat welches nicht von einer offiziellen Zertifizierungsstelle stammt, akzeptierts. Die Verschlüsselung ist dabei genauso sicher wei mit einem offiziellen Zertifikat.
     
  7. pee

    pee New Member

    Achso, danke.
     

Diese Seite empfehlen