Eigene User und webnamen

Dieses Thema im Forum "Entwicklerforum" wurde erstellt von Blackwolf, 11. Sep. 2008.

  1. Blackwolf

    Blackwolf New Member

    Hi,...

    unser Chefprogrammierer empfindet es für umständlich (?!), wenn die Verzeichnisse und User (webxx) nicht klar zugeordnet werden können.

    Er ist es (von ServerAdmin24) so gewöhnt, das man als Webverzeichnis und User eigene Namen wählen kann.

    Beispiel:

    Domain ist: de.somedomain.de

    Dann würde er als User gerne: desomedomain und als webverzeichnis desomedomainde haben.

    Greetz ...
    Blackw:cool:lf

    Kann man das individuell festlegen?
     
  2. JeGr

    JeGr Member

    Ich müsste mich irren, aber das wäre nur machbar, wenn die Präfixe ausgeschaltet sind (webXY) - dann sind die Usernamen ohne Namen. Aber die Verzeichnisstruktur bleibt meines Wissens trotzdem gleich.

    Auch wenn er es so gewohnt ist, ich denke es würde keinen Sinn machen, zumal man jetzt auch statt /var/www/webX/web den Pfad mit Symlinks verwenden kann (/var/www/www.domain.tld/web).

    Grüßend
    Grey
     
  3. Till

    Till Administrator

    Ich glaube Dein Chefprogrammierer hat sich nicht wirklich damit auseinadergesetzt bzw. es nicht ganz verstanden. FTP Usernamen kannst Du sowieso frei vergeben und der interne User des Webs, auf den die FTP Usernamen gemappt sind kann sich sowieso nicht einloggen (bei ISPConfig 3) und bei ISPConfig 2 kannst Du den prefix ausschalten. Was den Pfad angeht, legt ISPConfig doch bereits alles super einfach an. Wenn Du also die Webseite www.domain.de hast, findest Du alle Dateien zu dieser Seite in /var/www/www.domain.de/, einfacher geht es wirklich nicht.

    Die Lösung von ServerAdmin24 hat ziemlich viele Nachteile. Wenn Du z.B. dort nämlich den Domainnamen eines Webs Änderst, kommst Du richtig in Schwierigkeiten und das Ändern des Domainnamens eines Webs kommt häufig vor, z.B. wenn eine neue Version einer Webseite erst unter test.domain.de entwickelt wird und später dann auf www.domain.de geändert wird.
     

Diese Seite empfehlen