Ein WebDAV-Benutzer, mehrere Verzeichnisse?

Dieses Thema im Forum "Installation und Konfiguration" wurde erstellt von Paul, 19. Apr. 2012.

  1. Paul

    Paul Member

    Hallo.
    Ist es möglich, einem WebDAV-Benutzer zwei oder mehrere Verzeichnisse zuzuweisen?
    Ich nutze ISPConfig 3.0.3.2.
    Schöne Grüße
    Paul
     
  2. Till

    Till Administrator

    Dazu musst Du den Webdav Benutzer auf ein Verzeichnis verweisen lassen das oberhalb des Verzeichnisses ist, in dem die anderen Veruzeichnisse liegen. Also z.B. auf das Webdav Verzeichnis /
     
  3. Paul

    Paul Member

    Schönen Dank für die schnelle Antwort.
    So wie Du es schreibst, hatte ich es mir auch gedacht und schon ein wenig probiert.
    ISPConfig verlangt in dem entsprechenden Menüpunkt die Eingabe eines Verzeichnisnamens. Vorgegeben ist schon: webdav/
    Wenn ich den Eingabebereich für den Verzeichnisnamen leer lasse, gibt es eine Fehlermeldung. Wie kann ich dem Benutzer die Berechtigung für das WebDAV-Hauptverzeichnis geben?
    Hast Du dafür einen Tipp?
     
  4. Till

    Till Administrator

    Gib / ein, wie ich oben geschrieben habe.
     
  5. Paul

    Paul Member

    Ich habe einen WebDAV-Benutzer angelegt, bei dem ich im Feld für den Verzeichnisnamen einen / eingegeben habe.
    Wenn ich vom Arbeitsplatz-PC (Ubuntu 11.10) versuche eine WebDAV-Verbindung aufzubauen, erhalte ich nur die Fehlermeldung: Kein WebDAV-fähiger Speicher.
    Auf der Server-Seite:
    Apache scheint es nicht zu mögen, wenn auf das WebDAV-Hauptverzeichnis verwiesen wird.
    Ich wollte Apache restarten und erhielt folgende Meldung:
    # /etc/init.d/apache2 restart
    Syntax error on line 131 of /etc/apache2/sites-enabled/domainname.de.vhost:
    AuthName takes one argument, The authentication realm (e.g. "Members Only")
    Action 'configtest' failed.

    Erst als ich den entsprechenden WebDAV-User, mit Zugriff auf das WebDAV-Hauptverzeichnis gelöscht habe, war für Apache die Welt wieder in Ordnung.
    Ordner unterhalb des WebDAV-Hauptverzeichnisses sind übrigens kein Problem. Alles unterhalb des Hauptverzeichnisses funktioniert hervorragend.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Apr. 2012

Diese Seite empfehlen