erster login klappt nicht

Dieses Thema im Forum "Installation und Konfiguration" wurde erstellt von Rupertt, 23. Aug. 2010.

  1. Rupertt

    Rupertt New Member

    Hallo,

    ich habe gerade ispconfig3 installiert und kann mich leider nicht einloggen mit admin/admin.

    Es kommt nur:

    Benutzername oder Passwort falsch.1


    ich nutze ein Suse SLE10, ich musste einige Packete selber kompilieren.
    und habe ein problem das der mysql-server nur bei jedem 2. start startet.

    Es sind aber alle Tabellen vorhanden und beim ispconfig install gabs auch keine Fehler.

    im apache logfile finde ich folgendes:

    Ist das richtig das die Datei db_mysql.inc so aussieht?


    danke für die hilfe
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Aug. 2010
  2. Till

    Till Administrator

    Ja klar. Es ist ja ein library und keine Konfigurationsdatei.

    Dein Problem ist das hier:

    Der mysql Daemon läuft nicht oder aber er ist nicht über sein socket ansprechbar, woducrh ispconfig Dich nicht beim login authentifizieren kann.

    Überprüf auch mal, dass du auch wirklich selinux bzw. apparmor deaktiviert jhast, kann seinn dass das die Verbindung blockiert.
     
  3. Rupertt

    Rupertt New Member

    Hallo,

    apparmor und selinux sind beide nicht present auf der machine.
    Das restart problem beim mysql-server hab ich hinbekommen, aber ispconfig kann immer noch nicht connecten.
    Ein lokaler login in der bash klappt.


    Ich habe mal ein minimal PHP gebaut, das nur einen connect macht und dieser war erfolgreich.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Aug. 2010
  4. Till

    Till Administrator

    Vermutlich hast Du aber irgendeinen anderen user benutzt und nicht den von ISPConfig? Versuch es mal mit den Zugangsdaten aus der datei /usr/local/ispconfig/interface/lib/config.inc.php. Der Login damit muss funktionieren, sonst läuft keiner der Dienste auf dem System korrekt.

    Ich würde auch SLE10 nicht als Produktivsystem mit ISPConfig verwenden, es wird nicht unterstützt und it auch nicht getestet. Für Produktivsysteme enmpfehlen wir grundsätzlich Debian.
     

Diese Seite empfehlen