/etc/init.d/ - update-rc.d

Dieses Thema im Forum "Server Administration" wurde erstellt von Patric, 16. Jan. 2012.

  1. Patric

    Patric New Member

    Hallo,

    ich versuche ein Script beim Starten des Servers automatisch ausführen zu lassen.
    Das klappt mit
    Code:
    update-rc.d shscript.sh defaults
    auch ganz gut.
    Das Script liegt natürlich in /etc/init.d/ ;)

    Nun zu Problem: das Script benötigt den MySQL-Server sowie den Apache2-Webserver.
    Weil der MySQL-Server an Position 2 und der Apache an Position 3 gestartet wird, habe ich mein mein Script einfach via
    Code:
    update-rc.d serverscript.sh defaults 10 01
    eingebunden.
    Der Kill wird Korrekt mit K01 gesetzt, nur leider wird sonnst nur S02 gesetzt.
    Ich habe es zusätlich noch mit den folgenden Befhelen versucht, beide mit den selben ergebnissen:
    Code:
    update-rc.d serverscript.sh start 99 2 3 4 5 stop 01 0 1 6
    update-rc.d serverscript.sh start 99 2 3 4 5 . stop 01 0 1 6
    Die schreibweise mit dem Punkt habe ich im Internet gefunden. Glaube nicht das er sinn macht!

    Wie kann ich es ändern, das er es Korrekt beziffert!

    Edit:\\ Es ist ein Debian 6 & rcconf habe ich schon getestet, erfüllt jedoch nicht den gewünschten Funktionsumfang!
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Jan. 2012

Diese Seite empfehlen