Extrem viele Prozesse! Fehlerquelle? Was macht ein Prozess?

Dieses Thema im Forum "Server Administration" wurde erstellt von xait, 27. Juli 2013.

  1. xait

    xait New Member

    Hallo,
    wir betreiben einen Debian Server (Core i7, 8 Cores @2.67GHz) mit dem ich per Virtualmin einige Sachen über den Browser überwachen und steuern kann.
    In letzter Zeit ist die CPU Auslastung extrem hoch und ein Prozess von meiner Hauptseite (Name: 1004) macht, wenn es mal wieder zu einer hohen Belastung der CPU kommt, knapp 200 Prozesse auf. Diese heissen dann alle "/usr/bin/php5-cgi".
    Wie kann ich mir über die Console (Putty) oder wie auch immer anschauen, was in diesem Prozess getan wird um den Übertäter (eventuell eines meiner Scripte) zu finden.
    Wie kann ich sonst vorgehen, um dem Übertäter-Script auf die Schliche zu kommen? Jemand eine Idee?

    Danke.

    P.S. Auf dem Server läuft ein Apache mit PHP5 - aus dem Prozess-Command "/usr/bin/php5-cgi" schliesse ich, dass eine PHP Datei die Last erzeugt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Juli 2013
  2. mare

    mare Member

    Hallo,

    Mit lsof -p PID kannst du schauen, welche Dateien involviert sind.
     
  3. xait

    xait New Member

    Damit sehe ich aber leider nur eine Liste von "mem" Speicherzugriffen und an erster Stelle "php5-cgi" als Command.
    Kann man nicht rausbekommen, welche PHP Datei bzw. welches Script an diesen Prozess hängt bzw. an welcher PHP Datei gerade die Aufgaben abgearbeitet werden?
     

Diese Seite empfehlen