Fehler nach dem Löschen von EMail Adressen

Dieses Thema im Forum "Allgemein" wurde erstellt von s.rose, 15. Apr. 2008.

  1. s.rose

    s.rose New Member

    Habe zwei E-Mail Adressen gelöscht, da ja der Benutzername nach dem Anlegen eines Mail-Accounts nicht mehr geändert werden kann. Im folgenden Schritt möchte ich die E-Mail Benutzer neu anlegen, bekomme aber immer nur diese Meldung:

    Code:
    The following error occurred:
     
    Duplicate Email Address.
    
    Next >>
    
    Der E-Mail Benutzer taucht aber in der Liste 'User & Email' nicht mehr auf.
    Wo find ich ihn und kann ihn ganz entferenen?


    ISPConfig 2.2.21, Debian 4.0

    Ach ja: schön wäre es, wenn irgendwo im Webinterface die ISPConfig-Version zu sehen wäre.
     
  2. Till

    Till Administrator

    Leere bitte den Papierkorb.

    Tools -> Software Version
     
  3. s.rose

    s.rose New Member

    Oups

    Oh maaan - danke Till :)
     
  4. Peter

    Peter New Member

    Ich habe das gleiche Problem. Email-Accounts habe ich gelöscht, Papierkorb ist geleert, Verzeichnisse und Datenbankeintrag sind nicht mehr vorhanden. Trotzdem kann ich diese Email-Adresse nicht erneut anlegen. Auch kann ich einer anderen Email-Adresse keine Admin-Rechte zuweisen, weil diese (in der gelöschten Email-Adresse) schon vergeben sind.
     
  5. Till

    Till Administrator

    Ist der Eintrag denn noch im Papierkorb?
     
  6. Peter

    Peter New Member

    Nein, der Papierkorb ist leer. Der User ist aber noch in der /etc/passwd enthalten, allerdings ohne weitere Inhalte. Kann ich den User in der Datenbank löschen oder gibt es dann andere Probleme?
     
  7. Till

    Till Administrator

    Du kannst den Eintrag in der DB löschen. Mach aber sicherheitshalber vorher ein Backup der Datenbank.
     
  8. Peter

    Peter New Member

    So hat es funktioniert. Ich habe den Eintrag in der Datenbank allerdings nicht gelöscht, sondern nur umbenannt. Vielen Dank für deine Hilfe.
     

Diese Seite empfehlen