Fehler nach PHP max

#1
Hallo,

nachdem ich in ISPConfig unter Webseite die PHP ini angepasst habe, ist der komplette Webserver offline.

im nginx Error Log steht:

Code:
*9 connect() to unix:/var/lib/php5-fpm/ispconfig.sock failed (111: Connection refused) while connecting to upstream, client: xx.xx.xxx.xxx, server: _, request: "GET / HTTP/1.1", upstream: "fastcgi://unix:/var/lib/php5-fpm/ispconfig.sock:", host: "xxx.xx.xxx.xx:8080"
Im php-fpm Error log:

[27-Jan-2014 11:58:02] ERROR: Unable to include /etc/php5/fpm/pool.d/web10.conf from /etc/php5/fpm/php-fpm.conf at line 26
[27-Jan-2014 11:58:02] ERROR: failed to load configuration file '/etc/php5/fpm/php-fpm.conf'
[27-Jan-2014 11:58:02] ERROR: FPM initialization failed

Die Zeile 26 habe ich nun in /etc/php5/fpm/pool.d/web10.conf entfernt und nginx sowie php fpm reloaded.
Allerdings ist immer noch alles offline ..


Woran kann das liegen ?

EDIT: Mit stop/start anstatt reload klappt es nun wieder.
Aber es kann ja nicht sein, dass wenn ich ausversehen eine falsche Einstellung vornehme, alles offline ist oder ?
Was wäre z.B wenn mein Kunde hier etwas falsches eingibt und der gesamte Webserver ist auf einmal offline ?
 
Zuletzt bearbeitet:

Till

Administrator
#2
Was genau stand denn in der Zeile? Normalerweise passiert da nichts weiter. Die php.ini Optionen stehen nur Dir als admin und nicht den Kunden zur Verfügung, ein Kunde kann also so nicht Deinen Server abschießen, das kannst Du nur selbst als admin.
 

Werbung

Top