Frage zu TPS - CentOS 6.4 x86_64 (nginx, Dovecot, ISPConfig 3)

Dieses Thema im Forum "Fragen zu Howtos" wurde erstellt von Orionix, 10. März 2014.

  1. Orionix

    Orionix New Member

    Bzgl.: The Perfect Server - CentOS 6.4 x86_64 (nginx, Dovecot, ISPConfig 3)

    Hat es jemand schon mal versucht oder geschafft vsftpd anstatt PureFTPd mit diesem Tutorial zu verwenden?

    Mir geht's da um die Sicherheit, weil ich nicht weiß wie man PureFTPd gegen einen FTP-Hack absichern kann. In allen meinen Tests, egal wie ich das absicherte, gelang es relativ einfach aus dem Web "auszubrechen" und den kompletten Server zu kapern. :(
     
  2. Till

    Till Administrator

    vsftpd kann keine mysql authentifizierung, daher kannst Du es nicht verwenden. Welche zusätzliche Absicherung hat vsftpd denn, die pure-ftpd nicht hat?
     
  3. F4RR3LL

    F4RR3LL Member

    Ich nutze und teste vsftpd und PureFTPd nun seit x Jahren. Ich habe bewusst Server mit ISPConfig und welche mit reiner Consoleninstallation, dort kommen vsftpd / lighttpd und andere Softwarekonstellationen zum Einsatz, schlicht um es zu vergleichen. Doch es wäre interessant zu wissen wo Du hier mal, insbesondere via FTP, sauber ausbrechen konntest bei Pureftpd.

    Gruß Sven
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. März 2014

Diese Seite empfehlen