Fragen zum betrieb auf zwei oder mehr Server

Dieses Thema im Forum "Installation und Konfiguration" wurde erstellt von Pionier, 6. Juli 2010.

  1. Pionier

    Pionier Member

    Hallo,

    Ich habe heute Testweise ISPConfig3 auf einem zweiten Server installiert (expert). Das lief auch alles gut.

    Nun zu meinen Fragen:


    1. Welche Daten aus der Master-DB werden übertragen?
      Beispiel: Kunde 1 hat eine Domain (domain1.tld) auf Server 1. Dann kann er sich ja mit domain1.tld:8080 im Interface einloggen.
      Nun habe ich aber dem Kunden 1 eine weitere Domain (domain2.tld) auf Server 2 eingerichtet (vom Master Server aus). Geht auch alles. Wenn ich domain2.tld aufrufe kommt auch die richtige Seite.
      Kunde 1 kann sich aber nicht mit domain2.tld:8080 im Interface anmelden, da ja seine Logindaten auf Server 1 liegen.
      Wie kann man das lösen?
    2. Mir ist aufgefallen, das die Passwörter der Kunden-DB´s (Tabelle: web_database) nicht verschlüsselt eingetragen werden. Ist das bekannt/gewollt?
     
  2. Till

    Till Administrator

    1) Das ist ja auch das gewünschte verhalten. kunden sollen sich immer nur über servername:8080 anlmelden und niemals auf port 8080 über die eigene Domain.

    2) Das ist natürlich bekannt, wurde ja so programmiert. das liegt ganz einfach daran, dass die mysql grant Befehle, die zum anlegen neuer mysql User verwendet werden, keine verschlüsselten passworte akzeptieren. Wurde aber bereits im SVN geändert indem wir die mysql eigenen methoden zum anlegen von usern umgehen und das in Zukunft manuell machen, damit auch die Passwort verschlüsselt werden können.
     
  3. Pionier

    Pionier Member

    Muss man ja nur wissen. Denn wenn man so wie ich das Interface mit installiert, steht es unter fqdn-server2:8080 mit den Daten admin/admin für jeden offen.
    Ist es nicht besser wenn die 000-ispconfig.vhost so editiert wird, das sie auf den Master-Server:8080 leitet. Beim Setup gebe ich die Adresse ja an.
    Ok
     
  4. Till

    Till Administrator

    Auf dem Slave darf das interface garnicht installiert sein. Würdest Du Dich da einloggen dann wüprde die Replikation stoppen. Deshalb muss auf slaves immer nein ausgewählt werden, wenn der Installer fragt ob ein interface installiert werden soll.
     
  5. Pionier

    Pionier Member

    OK, und danke für die schnellen Antworten.
     

Diese Seite empfehlen