FTP läuft nicht

#1
Hallo,

ich habe eben einen Virtuellen Server von Strato mit Debien Lenny gemäß

Der Perfekte Server – Debian Lenny (Debian 5.0) [ISPConfig 3] ab Punkt 5

installiert. Fast alles läuft, nur Pure-ftpd läuft nicht

Code:
/etc/init.d/pure-ftpd-mysql restart:
Restarting ftp server: Running: /usr/sbin/pure-ftpd-mysql-virtualchroot -l mysql:/etc/pure-ftpd/db/mysql.conf -l pam -u 1000 -E -A -O clf:/var/log/pure-ftpd/transfer.log -b -B
Aber:
ISPConfig zeigt FTP als nicht laufend an

Das FTP-Programm zeigt:
Code:
Can't exec "/usr/sbin/pure-ftpd": Datei oder Verzeichnis nicht gefunden at /usr/sbin/pure-ftpd-wrapper line 174.
/var/log/pure-ftpd ist leer (Trotz verbose 1)


pure-ftpd-common
pure-ftpd-mysql
Sind laut dpkg installiert

user web1 ist angelegt

Ich habe jetzt lange hier rumgesucht und gesehen, dass es mit pure-ftpd nicht ganz problemlos ist. Aber meinen Fall habe ich noch nicht gefunden. Herzlichen Dank im Voraus für Tipps!

joeby
 
#3
Hallo Till,

danke für Deine schnelle Hilfe.

Entsprechend dem Link und ergänzend dazu habe ich

die alte Version entfernt
Code:
apt-get remove pure-ftpd-mysql
/etc/apt/sources.list ergänzt
Code:
deb-src http://ftp.de.debian.org/debian/ lenny main contrib non-free
deb-src http://security.debian.org/ lenny/updates main contrib non-free
und apt aktualisiert
Code:
apt-get	update
apt-get	upgrade
dann
Code:
cd /tmp 
apt-get source pure-ftpd 
apt-get build-dep pure-ftpd 
cd pureftpd-xxx/debian
dannach nano rules
Code:
optflags 	optflags=–with-everything –with-largefile –with-pam –with-privsep –with-tls –without-capabilities
Schließlich
Code:
cd ..
dpkg-buildpackage -uc -b
cd ..
dpkg -i pure-ftpd-mysql_1.0.xxx_i386.deb 
/etc/init.d/pure-ftpd-mysql restart
Nur Leider funktioniert es nicht:

Code:
dpkg -i pure-ftpd-mysql_1.0.21-11.4_i386.deb
Wähle vormals abgewähltes Paket pure-ftpd-mysql.
(Lese Datenbank ... 38669 Dateien und Verzeichnisse sind derzeit installiert.)
Entpacke pure-ftpd-mysql (aus pure-ftpd-mysql_1.0.21-11.4_i386.deb) ...
Richte pure-ftpd-mysql ein (1.0.21-11.4) ...
Starting ftp server: Running: /usr/sbin/pure-ftpd-mysql-virtualchroot -l mysql:/etc/pure-ftpd/db/mysql.conf -l pam -u 1000 -E -d -A -O clf:/var/log/pure-ftpd/transfer.log -b -B
invoke-rc.d: initscript pure-ftpd-mysql, action "start" failed.
dpkg: Fehler beim Bearbeiten von pure-ftpd-mysql (--install):
 Unterprozess post-installation script gab den Fehlerwert 252 zurück
Fehler traten auf beim Bearbeiten von:
 pure-ftpd-mysql
ISPConfig meldet: FTP-Server läuft nicht

Deshalb meine dumme Frage: Watt nu?:confused:

Grüßle Jörg
 

Till

Administrator
#4
Ruf bitte mal folgendes auf der Shell als root user auf:

Code:
/usr/sbin/pure-ftpd-mysql-virtualchroot -l mysql:/etc/pure-ftpd/db/mysql.conf -l pam -u 1000 -E -d -A -O clf:/var/log/pure-ftpd/transfer.log -b -B
und poste die Ausgabe, die Du erhältsts.
 

Till

Administrator
#8
Da läuft zur zeit ein anderer ftp server, daher kann pure-ftpd auch nicht starten. entferne den anderen ftp server aus der xinetd konfiguration, starte xinetd neu und dann versuch nochmal, pure-ftpd zu installieren.
 
#9
Habe jetzt in /etc/xinetd.d mit touch die Datei ftp angelegt.

Dort eingefügt:

Code:
service ftp
{ (
disable         = yes disable = yes
socket_type     = stream socket_type = stream
protocol        = tcp protocol = tcp
wait            = no wait = no
user            = root user = root
instances       = UNLIMITED instances = UNLIMITED
server          = /usr/sbin/in.proftpd server = / usr / sbin / in.proftpd
server_args     = -c /etc/proftpd.conf server_args =-c / etc / proftpd.conf
} )
Diese Sequenz habe ich zum Abschalten der FTP-Funktion von xinet im Netz gefunden, denn in der Datei /etc/xinetd.conf war nur der Eintrag
Code:
includedir /etc/xinetd.d
In diesem Verzeichnis fand sich keine Datei, die ftp betrifft.


Dann
Code:
/etc/init.d/xinetd restart
Jetzt gibt netstat keinen ftp mehr aus, xinet kommt dort nicht vor:
Code:
netstat -tap | grep ftp
Keine Ausgabe

Dann
Code:
/etc/init.d/pure-ftpd-mysql restart
Probleme weiterhin wie oben:
Code:
/usr/sbin/pure-ftpd-mysql-virtualchroot -l mysql:/etc/pure-ftpd/db/mysql.conf -l pam -u 1000 -E -d -A -O clf:/var/log/pure-ftpd/transfer.log -b -B
Keine Ausgabe

Unter ISPConfig: FTP läuft nicht.

Ich ... ratlos ... :confused:

LG Jörg
 

Till

Administrator
#10
Es läuft ja genau deswegen nicht, weil Du da was in xinetd eingetragen hast. FTP über xinetd ist inkompatibel mit ispconfig. Das steht auch ganz klar in den Installationsaleitungen dass Du es nicht in xinetd oder inetd eintragen sollst. Also enteferne alles in inetd und xinetd was mit ftp zu tun hat und satrte pure-ftpd als stanadlone Daemon.
 
#11
Andere Frage... musste leider auch das Paket manuell installieren.
Jetz möchte aber aptitude bei jedem upgrade den pureftpd updaten... und zerschiesst mir nat. das Paket wieder... wie kann ich das verhindern, dass er das jedesmal macht und ich es neuinstallieren muss?
 
#13
Da läuft zur zeit ein anderer ftp server, daher kann pure-ftpd auch nicht starten. entferne den anderen ftp server aus der xinetd konfiguration, starte xinetd neu und dann versuch nochmal, pure-ftpd zu installieren.
Ich habe das selbe Problem bei Strato. Bin ebenfalls nach Anleitung vorgegangen. Ich hänge mal die unveränderte xinetd an.
Was genau muss entfernt werden?

Ich finde da jetzt nix, was auf FTP hinweist.

Danke für die Hilfe.
 
Zuletzt bearbeitet:

Till

Administrator
#14
@Klatschianer: Dann hast Du eben nicht das gleiche Problem. Mach bitte einen neuen Thread auf und poste eine exakte Beschreibung Deines Problems.
 

Werbung

Top