getmail / fetchmail IP-Adresse anstatt Servername

Dieses Thema im Forum "Installation und Konfiguration" wurde erstellt von stefanr, 11. Mai 2010.

  1. stefanr

    stefanr Member

    Hallo,

    ich müsste eine IP-Adresse als Servername in der getmail Konfiguration
    angeben, bei Eingabe wird mir aber angegeben das dies kein gültiger
    Server Name sei.

    Ich habe in einer anderen Konfiguration bereits eine IP Adresse angeben
    dieser Eintrag besteht allerdings schon länger.

    Kann ich diese in der SQL DB von ISP händisch ändern als Workaround
    oder bekomme ich dann noch andere Fehler?

    ISPConfig Version: 3.0.2.1

    danke für Eure Hilfe.

    Grüße

    STEFAN
     
  2. Till

    Till Administrator

    das müsste gehen. Alternativ kannst Du auch eine beliebige fiktive Domain angeben und für diese einen Eintrag in die /etc/hosts Datei auf dem Server machen.

    z.B. die Domain mail.get und dann in /etc/hosts

    123.123.123.123 mail.get

    angeben.
     
  3. stefanr

    stefanr Member

    Hallo Till,

    danke für die schnelle Antwort, das das Feld keine IP-Adressen zu lässt stimmt aber
    ersteinmal soweit oder? Das mit der hosts hatte ich auch schon als Idee aber da hab
    ich ein bisschen bammel das sich beim Anbieter etwas ändert und dann der pop nicht
    klappt.

    Danke

    Gruß

    STEFAN
     
  4. Till

    Till Administrator

    Dann würde aber der pop auch nicht mehr klappen wenn Du die IP eingetragen hast. macht also keinen unterschied.
     

Diese Seite empfehlen