Getrennte FTP-Benutzer beim gleichen Kunden

Dieses Thema im Forum "Allgemein" wurde erstellt von gammlo, 31. Jan. 2015.

  1. gammlo

    gammlo Member

    Hi,
    ich habe ISPconfig soweit erfolgreich am laufen. Nun möchte ich ganz gerne für meinen privaten Bereich (habe in ISPconfig mich selbst als Kunde angelegt, inkl. Domain und FTP-Benutzer) weitere FTP-Benutzer anlegen können. Die Benutzer sollen aber voneinander separiert werden.
    Nun könnte ich ja normalerweise für meinen Kunden immer eine eigene Website erstellen, allerdings kann ich doch da immer nur eine Domain verwenden? Ich möchte alle Benutzer innerhalb des gleichen Kundens, mit Hilfe der gleichen Domain anlegen - nur eben separiert.

    Weiterhin würde ich die FTP-Verzeichnisse ungern per HTTP erreichbar machen. Gibt es dafür auch einen Weg?

    Danke für Hilfe!
     
  2. gammlo

    gammlo Member

    push
     
  3. F4RR3LL

    F4RR3LL Member

    Ganz easy --- beim Anlegen des FTP Users das Verzeichnis angeben.
    Vorher mit Chatter -i den Pfad zum Web schreibfähig machen...
    Code:
    chattr -i /var/www/clients/client$/web$
    Einen Ordner zB FTP anlegen...
    Code:
    mkdir /var/www/clients/client$/web$/FTP
    dann wieder Chattr +i.
    Code:
    chattr +i /var/www/clients/client$/web$
    Nun beim Anlegen von FTP Accounts einfach jedem User einen Pfad ala

    /var/www/clients/client$/web$/FTP/Hans
    /var/www/clients/client$/web$/FTP/Karl

    usw anlegen und zuweisen bei den Optionen.
    Das ist dann auch nicht per HTTP erreichbar.

    Gruß Sven

    //Edit: Die Dollarzeichen sind durch die jeweilige Client-/Web-Nr logisch zu ergänzen.

    //Edit 2: Wenns auf deinem Server nur um FTP geht, ist das mit vsftpd auf der Console ohne Verwaltungsoberfläche schneller gelöst, das aber nur anbei.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Mai 2015
  4. gammlo

    gammlo Member

    Hi,

    über ispconfig geht das so nicht?

    Ich weiß noch, dass man das bei Confixx ganz leicht konfigurieren konnte - direkt beim Anlegen des FTP-Benutzers.
     
  5. F4RR3LL

    F4RR3LL Member

    Ausser dem was ich oben beschrieben habe, fällt mir zumindest keine Lösung ein.
    Das mit dem Chattr hat seinen Sinn, aus Gründen der Sicherheit. Ansonsten ists ja simpel.
    Ist das einmal erledigt geht der Rest ja auch mit der Ispconfig beim anlegen.
    Gruß Sven
     
  6. nowayback

    nowayback Well-Known Member

    das problem wäre, dass der ftp ordner wohl über http erreichbar wäre wenn man es so macht wie du oben beschrieben hast sven. d.h. man müsste den ordner nicht innerhalb von web/ erstellen.

    zum TE:
    ich kenne confixx berufsbedingt auch und mich würde interessieren wie du das in confixx gelöst haben willst. da wären nämlich auch die ordner unter http erreichbar gewesen so wie ich das kenne.

    Erkläre mir welches Setup so wie du es vorhast Sinn macht, dann such ich dir eine Lösung ;-)

    Naja ich liefer dir trotzdem einen Ausweg... Du kannst, wenn du domains anlegst auch dirbekannte Subdomains anlegen. D.h. du gibst im Feld "Domain" einfach user.domain.tld (bitte durch deine Werte ersetzen) an. Danach richtest du für diese Domain den FTP User ein und schützt den web/ Ordner mit Benutzername/Passwort (.htaccess - geht über ISPConfig). Separierter geht aus kaum in einer shared hosting Umgebung

    Grüße
    nwb
     
  7. F4RR3LL

    F4RR3LL Member

    Hast Recht, hab das richtig gedacht aber falsch geschrieben... ich passe das mal oben fix an.

    Gruß Sven

    //Edit: Ne stimmt genau so wie ich es geschrieben habe: Per web wäre es erreichbar wenn man das Verzeichniss
    /var/www/clients/client$/web$/web nutzen würde. So wie oben isses ok.
     
  8. nowayback

    nowayback Well-Known Member

    stimmt... das web$ ist einfach verwirrend :D Sorry
     
  9. F4RR3LL

    F4RR3LL Member

    Jo so ist halt der Pfad... ist doof das web$ so zu schreiben, dass es nicht verwirrt ohne es zu verallgemeinern, aber im Livebetrieb ists logisch.
    War ja nach deiner Antwort auch kurz verwirrt hihi

    An den Threadersteller gammlo.... um deine Verwirrung zu minimieren.. halte dich an Post 3 und es geht.

    Gruß Sven
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Mai 2015
  10. robotto7831a

    robotto7831a Member

    Warum nutzt Ihr nicht den private Ordner und legt dort einen Unterordner FTP an. Dafür ist der private Ordner doch da und man muss die Rechte nicht vorher und nachher verbiegen.
     
  11. F4RR3LL

    F4RR3LL Member

    Stimmt geht auch, den private Ordner hatte ich gar nicht auf dem Schirm.
     

Diese Seite empfehlen