getrennte "server" Abschnitte für Ports 80 / 443 in nginx vhost möglich ?

#1
hallo,

Anfängerfrage:

kann man getrennte "server" Abschnitte für Ports 80 und 443 in nginx vhost durch ISPConfig anlegen lassen ?
also diejenigen in "/etc/nginx/sites-available" ?

also so:

Code:
server {  
     listen 443 [...];
     [...]
}

server {
  listen 80;
  [...]
}
ich möchte einige SSL Einstellungen nur für den SSL server block haben
so wie hier:
https://gist.github.com/plentz/6737338

versuchsweise habe ich die gewünschten Setting im ISPConfig
in den "nginx Direktiven" der jeweiligen Webseite eingetragen,
aber dann landen diese ja im kombinierten "server" Abschnitt des jeweiligen vhosts, welcher durch ISPConfig angelegt wird (das möchte ich aber nicht):

Code:
server {
        listen 11.22.333.111:80;
        listen 11.22.333.111:443 ssl;

        [...]

        [meine "nginx Direktiven"]
}
 

Till

Administrator
#2
Das wird wahrscheinlich gehen, Du musst Dir nur ein eigenes Template für die nginx vhosts erstellen. Dafür musst Du das nginx vhost Template aus /usr/local/ispconfig/server/conf/ nach /usr/local/ispconfig/server/conf-custom/ kopieren und dann dort anpassen.
 
#3
das hört sich gut an !

für nginx wäre es dann wohl die "nginx_vhost.conf.master" (?)

dann speichern (in /usr/local/ispconfig/server/conf-custom/) unter dem selben Namen (selbe Endung ".master") ?

ist die logik so, dass ISPConfig dann immer das custom template nimmt
(aus: /usr/local/ispconfig/server/conf-custom/)
sobald dort eines vorhanden ist ?

und das nimmt er dann bei JEDER neu erstellten webseite (egal welche domain), richtig ?

Bleiben diese "custom-templates" bei einem zuküftigen ISPConfig-Update erhalten ?
 

Werbung