Grub Bootloader auf falscher Partition

#1
Hallo,

ich habe gerade einen Server von Squeeze auf Wheezy upgedatet.

Ich denke, dabei ist mir ein Fehler unterlaufen. Auf dem Server läuft ein Software Raid 1.

Bei der Frage wo der Bootloader installiert werden soll, habe ich im Dialog dev/sda und /dev/sdb angegeben.

Hätte es nicht /dev/md0 oder /dev/md1 heißen müssen?

md2 : active raid1 sda3[0] sdb3[1]
2925544767 blocks super 1.2 [2/2] [UU]
md1 : active raid1 sda2[0] sdb2[1]
524276 blocks super 1.2 [2/2] [UU]
md0 : active (auto-read-only) raid1 sda1[0] sdb1[1]
4193268 blocks super 1.2 [2/2] [UU]
Wie kann ich meinen Fehler korrigieren und das Raid wiederherstellen?
 
#2
Bei der Frage wo der Bootloader installiert werden soll, habe ich im Dialog dev/sda und /dev/sdb angegeben.

Hätte es nicht /dev/md0 oder /dev/md1 heißen müssen?
Ne das war genau richtig. Man installiert Grub ja auf der jeweiligen Platte.... in deinem Fall sda sdb. Das war richtig.
Das Raid ist auch bei Dir laut dem von Dir geposteten Auszug in Ordnung. Nicht degraded. Alles gut.

Gruß Sven
 

Werbung