HDD-Speicher mal voll gelaufen = Datenverlust?

Dieses Thema im Forum "Server Administration" wurde erstellt von Falcon37, 3. März 2012.

  1. Falcon37

    Falcon37 New Member

    Hat sich jemand damit vielleich mal beschäftigt was passiert wenn der Speicher von einem Debian Lenny Server zu 100 % volläuft und dann halt nur noch über SSH zu erreichen ist? Ist mir ja wie mehr oder minder bekannt ist einmal passiert... :D Habe das Gefühl seitdem Daten verloren zu haben, kleinere merkwürdige Fehler in diversen Websites ("file not found") etc.

    Ist Datenverlust durch sowas möglich oder schütz sich das System selbst dagegen?
     

Diese Seite empfehlen