Hilfe, root hat keine Schreibrechte in Webuser Homes

#1
Hi,

ich habe ein Problem und seh grad so gar keine Lösung.

/var/www/clients/client2/ ist schreibbar fuer root
/var/www/clients/client2/web14/ ist NICHT schreibbar für root
/var/www/clients/client2/web14/web/ ist schreibbar für root und auch alle anderen Unterordner.

Die Permissions stimmen:
Code:
root@webcl1:/var/www/clients/client2# ls -la 
total 32
drwxr-xr-x  6 root root 4096 Mar 26 16:55 .
drwxr-xr-x  4 root root 4096 Mar 20 21:05 ..
drwxr-xr-x 18 root root 4096 Mar 25 16:34 web14
drwxr-xr-x 18 root root 4096 Mar 25 17:18 web15
Ich werde wahnsinnig. Dieses Verhalten habe ich jetzt mit allen webXX Verzeichnissen auf 3 verschiedenen ISPConfig Installationen.
Und ich finde grad einfach keinen Grund dafür.
Auch wenn ich die Bind-Mounts auf webXX/log unmounte ändert sich nix am Verhalten. Es macht auch keinen Unterschied, ob es für das webXX Verzeichnis eine Jailkit Root gibt oder nicht.

Matthias :confused:
 
#3
#5
Das ist neu in 3.0.5. du kannst es unter system > server config > folder protection deaktivieren.
Vielen Dank nochmal. Ich sehe auch grad, ich hätte das einfach im Manual nachlesen können. Da war ich etwas blind unterwegs gestern.

Na ja, mal schauen, wie ich das jetzt mit dem Unison machen. Ob ich die Folder protection deaktivieren muss oder nicht.
Unison kennt selbst auch eine immutable Option, vielleicht kann ich damit arbeiten. Problem wird nur sein, dass laufend neue Immutable Dirs hinzukämen. Grübel.

Matthias
 

Werbung

Top