HP Werbung

Dieses Thema im Forum "Smalltalk" wurde erstellt von sniperdavid, 19. Jan. 2013.

  1. sniperdavid

    sniperdavid New Member

    Oh man, was geht hier ab.

    Seit ein paar tage nerft mich hier ständig eine HP werbung.
    Der legd sich immer auf dem login bereich oder wenn man einen neuen beitrag schreiben möchte mitten im tekstfeld.

    Und einfach weg klicken geht auch nicht.

    Das forum ist so nicht zu gebrauchen.:eek:
     
  2. F4RR3LL

    F4RR3LL Member

    AdBlock und Ruhe ist..

    Gruß Sven
     
  3. Till

    Till Administrator

    Ok, schaue ich mir mal an.

    Ist Dir bewußt dass die Seite howtoforge der Support den ich für ISPConfig hier für Euch kostenfrei mache über diese Werbung finanziert wird? Mit Adblock sorgst Du dafür dass ich das a) es irgendwann keinen kostenlosen Support für ISPConfig mehr geben können wird und b) ich diese Seite dann einstellen werde. Ich zahle auch so schon jeden Monat drauf und subventiere die deutsche Seite.
     
  4. F4RR3LL

    F4RR3LL Member

    Till, ich verstehe Dich völlig und ich persönlich hab kein Problem damit das dein Support kostenpflichtig wird. Dein Support ist beispiellos.
    Die Kosten der Seite selber können es schliesslich nicht sein, das ist peanuts.
    Wie dem auch sei, mir geht die Werbung so auf den Senkel.
    Und wenns kosten soll, dann ists halt so. Sofern Du die Seite subventionierst, kenne das selber, so ists in der Regel immer noch ne Geschichte was in der Gesamtheit bei rumkommt. Wenn das in D wirklich so schlecht ist, Seite off nehmen, Support einstellen und fertig.
    Achja und nochmal, ja es ist mir bewusst.

    Gruß Sven
     
  5. Till

    Till Administrator

    Es geht auch nicht um die reinen "technischen" Kosten der Seite sondern um die daraus resultierenden Gesamtkosten, also die Zeit den Support hier zu machen (1-2 Stunden am Tag) sowie die unzähligen Stunden ISPConfig weiter zu entwickeln. Die Werbung im Forum ist auch eine Art für Support zu bezahlen und da ich weder im Lotto gewonnen habe noch X mio Venturecapital auf dem Konto habe kann ich das auf Dauer nur machen wenn ich davon meinen Lebensunterhalt bestreiten kann.

    Mit den Adblockern sehe ich das etwas anders als Du, ich nutze z.B. aus Prinzip keinen da ich weiß dass es nur für den Nutzer kostenfreie Inhalte im Internet geben kann wenn Sie durch irgend etwas refinanziert werden können, wie z.B. Werbung. Wenn eine Seite zu nervige Werbung hat, dann nutze ich sie halt nicht. Auf howtoforge haben wir unseren Advertisern strenge Regel auferlegt eben damit die Seite auch ohne Adblocker gut nutzbar ist (keine Popups, peel ads, overlays etc.), das mit der HP Werbung ist ärgerlich und ich werde versuchen rauszubekommen über welches Network sie kommt um es dort zu blocken.

    Was mich persönlich immer etwas an der Adblocker Diskussion wundert ist warum jemand meint ein Anrecht darauf zu haben die Inhalte einer Seite verändern zu dürfen. Wenn mir eine Seite in Form X bereigestellt wird, so kann ich diese so nutzen wie sie ist oder ich lasse es eben sein und nutze sie nicht wenn mir das so nicht passt. Dieses Vorgehen würde übrigens viel wirksamer sein um "lästige" Ad Formen einzudämmen als einen Adblocker zu nutzen da sich das sofort in der Visists Statistik niederschlägt. Aber dass ich die "Regeln" selbst ändere indem ich sage ich nutze die Seite kostenlos entferne aber das was benötigt wird um die Seite zu finanzieren finde ich schon merkwürdig. Ich kann ja auch nicht in den Supermarkt gehen, einkaufen und an der Kasse nicht bezahlen mit der Begründung die Regel das ich dort bezahlen muss passt mir nicht.

    Mit der Nutzung von Adblockern treibt man nur das Ende der kostenlos verfügbaren Inhalte im Web voran und ich bin mir sicher das viele der User die jetzt Adblocker nutzen irgendwann groß jammern werden wenn man für alle Inhalte bezahlen muss.

    P.s. Sven, ich beziehe das oben jetzt nicht explizit auf Dich und Deine Arbeit in der ISPConfig Community, also bitte nicht falsch verstehen :) Es sind nur ein paar allgemeine Gedanken zum Thema Adblocker da ich mich Frage ob jeder der Adblocker nutzt sich auch der Konsequenzen bewußt ist. Ich bin sehr dankbar für Deine Hilfe hier und wenn wir in Zukunft die technische Möglichkeit haben hier die Ads für die User die aktiv in der Community helfen abzuschalten dann werde ich dies auf jeden Fall machen.
     
  6. F4RR3LL

    F4RR3LL Member

    Till ich bekomm das natürlich nicht in den falschen Hals. Ich kann deinen Standpunkt vollkommen verstehen. Es ist wirklich schwer hier den richtigen Weg zu wählen. Ich glaube eh den gibt's nicht.
    Ich persönlich bin halt einfach kein Freund von Werbung. Ich nutze selber meistens keinen Ad Blocker. Hab für ein paar Seiten bei denen es mir auf den Geist geht nen anderen Browser mit eben jenem Blocker.
    Deine Argumentation bzgl der Adblocker Diskussion ist völlig nachvollziehbar. Und ich wollt hier auch eine solche nun nicht vom Zaune brechen. Ich wollte halt kurz und knackig meine Meinung preis geben.
    Es gibt Seiten die richtig nerven. Hier ist die Werbung meistens dezent angebracht, und wie schon in einem anderen Post in diesem Unterforum feststellen durfte reagierst Du auch gleich wenns mal nicht passt.
    Nunja... hier gings wieder weiter als ichs eigentlich wollte.
    Also nix für ungut.
    Dennoch denk ich ... wenns sein muss... Support bezahlen lassen.

    Gruß Sven
     
  7. Pionier

    Pionier Member

    Ich möchte einfach mal "kostenpflichtiger, werbungsfreier Account" in der Raum werfen. Währe das keine Möglichkeit?
     
  8. hahni

    hahni Active Member

    Ich schätze die Arbeit von Till persönlich sehr! Die Werbung ist im erträglichen Rahmen. Vergleich hierzu ist die Seite "bild.de", die langsame Rechner komplett lahm legt und mobil definitiv aufgrund der langen Ladezeiten nicht zu bedienen ist. Dagegen ist das Forum mit seiner Werbung ohne jegliche Einschränkung (für mich).

    Der kostenlose Support mit/von Till scheint sogar priorisiert zu sein. Ich erhalte hier sehr schnell und kompetent von ihm Hilfe. Als ich mal verzweifelt war, hatte ich ein Ticket geöffnet und sogar kostenpflichtig seine Hilfe in Anspruch genommen. Die Antwort auf das Ticket war nicht sehr schnell. Dafür aber zeitgleich die Antwort im Forum. Sollte man auch mal sehr lobend erwähnen.

    Gerne würde ich mich persönlich und fachlich in die Entwicklung einbringen. Allerdings habe ich das Gefühl, dass das nicht so einfach möglich ist. Für mich ist nicht so recht durchschaubar, wo Hilfe (trotz Roadmap) benötigt wird. Zudem ist es in solchen Fällen besser, sich per Mail oder telefonisch abzustimmen, um erst mal in das Projekt rein zu kommen.
     
  9. Till

    Till Administrator

    Den haben wir bei howtoforge.com mit der Subscription. Wenn daran ein breiteres Interesse besteht, dann können wir den auch für die .de Seite anbieten.

    Der kostenlose Support ist nicht priorisiert. Es kann aber durchaus mal vorkommen dass wenn ein Request im Ticketsystem reinkommt kurz nachdem ich es gecheckt habe um danach im Forum weiter zu machen, dass dann mal eine Antwort erst im Forum steht.

    Das ist an sich sehr einfach und auch im englischen Entwicklerforum beschrieben. Um bei ISPConfig mitzuarbeiten brauchst Du einfach nur eine Email an dev [at] ispconfig [dot] org mit Deinem Forum User und sourceforge User zu schicken um einen SVN account zu bekommen. Dann kannst Du Dich, am besten im en dev Forum melden (da die meisten Entwickler kein Deutsch können) und sagen an welchem Punkt der Roadmap Du mitarbeiten möchtest.
     
  10. vikozo

    vikozo Member

    Die Werbung ist kein problem.
    Aber HP bleibt nicht in ihrem vorgesehenen Raum - das ist das Problem sondern quillt über das Login das nervt mich auch.
    gruss
    vincent
     
  11. Till

    Till Administrator

    Das sollte seit Gestern Nachmittag an sich nicht mehr vorkommen.
     

Diese Seite empfehlen