Ich finde, das ist Nepp der üblen Sorte

Dieses Thema im Forum "Smalltalk" wurde erstellt von rawal, 9. Okt. 2009.

  1. rawal

    rawal New Member

    Hallo,
    erstmal guten Tag. Ich bin hier neu und habe mich extra wegen der nun folgenden Abzocke registriert.

    Bei meiner Suche nach einem Howto bin ich auf diesen Seiten gelandet.
    Zunächst mal vielen Dank und ein grosses Lob für die Arbeit, die ihr hier macht.

    Ich habe vor ca. 2 Wochen auf der Howto seite ein Pop-Up angeklickt. War Einstein drauf und die Frage, "Wie hoch ist Ihr IQ". (Muss wohl unter aller Sau sein, so dämlich wie ich mich hab abgreifen lassen).
    U.a. musste ich meine Handynummer angeben, wegen Mitteilung, wie schlau ich bin oder nich.

    Seitdem rasselt es auf meinem Handy nur so. Es kommen massenweise völlig sinnbefreite SMS an, wirklich ohne den geringsten Nährwert. Öffne ich auch nur eine davon, wird von meinem Konto jedesmal 2,99 € abgebucht.
    Das steht dann auch in der letzten Mitteilung. Nachdem ich mein ganzes Guthaben abräumen lassen habe, weil ich herausfinden wollte, wo man diese vollgekoteten Menschenhäute erwischen kann, (natürlich ist das in deren Konzept nicht vorgesehen), hab ich überhaupt keine dieser SMS mehr geöffnet. Seitdem werde ich massiv gespammt. Gestern kammen 17 SMS an.

    Ich bin der Meinung, daß solch üble abzocker auf einer Seite, welche sich dem OPenSource-Gedanken verpflichtet füht, wirklich nichts zu suchen haben. Ich gehe aber davon aus, daß die Betreiber hier unwissend sind und sich die Sache, genau wie ich, nicht vorher genau genug angesehen haben.

    Würde mich freuen, wenn dazu jemand was sagen könnte. Vielleicht kann mir jemand einen Tip geben, wie ich da wieder rausfinde, ohne mir nochmals 10,- € abgreifen lassen zu müssen.

    Ansonsten habe ich vor, am Wochennende Online-Anzeige wegen vorsätzlichen Betrugs und Verstoß gegen das Lauterkeitsgesetz zu machen.

    Gruß

    Ralph
     
  2. Burge

    Burge Member

    Man sollte doch wenn man schon auf solchen Seiten hier verkehrt doch nun wirklich schon so helle mit dem Medium internet sein das man weiß das man nicht auf so was klickt geschweige dann ausfüllt geschweige dann eine eigene handynr angibt .......


    Wer sich dann beschwert sollte erstmal über sich nach denken ob nicht was falsch macht.

    Darüber hinaus binden webmaster meist nur einen content-switcher-code eines Anbieters ein.

    Was da geschallten wird kannst als Webmaster nicht wirklich kontrollieren.
     
  3. Till

    Till Administrator

    Dass Du ein Popup auf howtoforge angeklickt hast ist äußerst unwahrscheinlich, weder auf howtoforge.de noch .com gab es je popup Werbung, hier gibt es ausschließlich Bannerwerbung. Das ist auch vertraglich mit unserem Werbeanbieter geregelt, der zu einem der renommiertesten im Technologiebereich gehört (IDG Tech Network). Wir haben keinen direkten Einfluß auf die engeblendete Werbung, Werbung für Alkohol, Glückspiel etc. sind aber bei uns aber sowieso nicht zulässig und wenn da doch mal etwas durchrutschen sollte werden wir diese Ads entfernen lassen.

    Ich würde daher eher mal darauf tippen, dass Du irgendeine Malware auf Deinem Rechner hast die das Popup eingeblendet hat, denn von howtoforge kam es mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit nicht.

    Außerdem sind die Moderatoren von Howtoforge hier auch täglich unterwegs und wenn eine solche Werbung hier per popup eingeblendet worden wäre, dann wäre es mit Sicherheit schon jemand aufgefallen.

    Hast Du einen Screenshot des Popups?
     
  4. planet_fox

    planet_fox Super-Moderator

    Mal runter vom Gas, ich verstehe deinen Ärger aber du begibst Dich auf ein Niveau von abzocker anwälten. Desweiteren gibt es für sowas auch eine direkte Kontakt Adresse im Impressum für solche fragen.

    Ich bin auch bei Facebook mal drauf rein gefallen und hab danach sofort den Dienst gekündigt .
     
  5. fischer-ttd

    fischer-ttd Gesperrt

    Ich kann Till grundsätzlich nur zustimmen. Seit ich diese Seite lese und mich daran beteilige habe ich noch nie irgendwelche Popup´s. gesehen und schon gar nicht zu Abzockerdiensten.

    Und wenn doch mal eine Einblendung bekommt gilt immer noch der Grundsatz.."Jeder muss selbst wissen wo er hinklickt"..
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Nov. 2009

Diese Seite empfehlen