If Statement in Template File

Dieses Thema im Forum "Entwicklerforum" wurde erstellt von Cloud, 15. Juli 2015.

  1. Cloud

    Cloud New Member

    Hallo zusammen,

    ich möchte in einem if Statement als value die aktuelle angemeldete userid übergeben.
    Damit möchte ich erreichen, dass am Ende nur noch die Datensätze aus der Tabelle angezeigt werden, welche auch zu diesem User gehören.
    Bisher habe ich probiert dies so umzusetzen " <tmpl_if name='id' op='==' value='<?php echo $_SESSION['s']['user']['userid']; ?>'>...</tmpl_if> ".
    Leider ist meine Tabelle dann komplett leer.
    Gibt es da einen anderen Weg das zu lösen?
     
  2. Till

    Till Administrator

    Erstmal vorweg, es wird niemals PHP Code im Template verwendet. Wenn Du eine Variable im Template verwenden willst, dann setze sie mit der setVar Funktion der Template Klasse für das Template. Eine Eingrenzung von Datensätzen würde ich aber generell niemals im Template machen sondern immer die Datensätze beim auslesen der daten in der DB per SQL eingrenzen.
     
  3. Cloud

    Cloud New Member

    Dies direkt über die SQL Abfrage zu lösen, war mein erster Weg.
    Dies funktionierte soweit, jedoch werden mir dann 3 leere Datensätze in der Tabelle inkl. Buttons dargestellt.
     
  4. Till

    Till Administrator

    Dann stimmt was mit Deiner sql abfrage nicht. Führe sie mal in phpmyadmin aus und schau Dir an, warum sie leere datensätze zurück gibt, sowas liegt meist an fehlerhaften joins.
     
  5. Cloud

    Cloud New Member

    Ich habe den Fehler gefunden ich habe die Abfrage für das Suchfeld angepasst.....o_O
    Habe es jetzt mit " $app->listform_actions->SQLExtWhere = "userid=".$_SESSION['s']['user']['userid'].""; " gelöst ^^.
     

Diese Seite empfehlen