Installation ISPConfig Ubuntu 10.04

Dieses Thema im Forum "Installation und Konfiguration" wurde erstellt von sanadorm, 21. Dez. 2013.

  1. sanadorm

    sanadorm New Member

    Hallo

    Ich versuche seit einigen Tag die Software zu installieren.
    Leider finde ich sehr viel zum "Perfekten Server", leider bin ich etwa 2000km von meinem server entfernt und kann nicht einfach eine CD einlegen.

    Ich habe vor einigen Tagen diese Anleitung gefunden
    Bei dem letzten Befehl kommt es aber zu Fehlern:
    Auf Zeile 75 wird ein Pfad gesucht, dort ist kein Pfad angelegt.

    Wie gut ist eigentlich die obige Installation?

    Gruß Antonius
     
  2. nowayback

    nowayback Well-Known Member

    hi,

    sieht so aus als haust du irgendwelche anleitungen durcheinander.

    beispielanleitung für eine neuere version: The Perfect Server - Ubuntu 13.04 (Apache2, BIND, Dovecot, ISPConfig 3) | HowtoForge - Linux Howtos and Tutorials

    grüße
    nwb
     
  3. sanadorm

    sanadorm New Member

    Hallo

    Auf dem Link wird die Installation einen Perfekten Servers mit Ubuntu 13.04 beschrieben.
    Zumindest hat mich das mal dazu gebracht mir die Sache genauer an zu sehen.

    Ich benötige ja IspConfig auf 10.04
    Ich bin auf den Perfekten Server 10.04 und habe dort erst gemerkt, dass es auch in der Folge Seite gibt, die die Installation von Ispconfig betreffen.

    Jetzt bin ich dabei einige Dingen auszuführen.
    Schließlich ist ja bei meinem Server mit der gefundenen Anweisung nichts kaputt gemacht worden.

    Gruß Antonius
     
  4. ramsys

    ramsys Member

    Hallo Antonius,

    Du hast bei Deinem ersten Versuch ein Update (update.php) einer nicht vorhandenen Installation gemacht, und keine Neuinstallation (install.php). Daher die Fehlermeldungen.
     
  5. sanadorm

    sanadorm New Member

    Hallo

    Das mit dem Update habe ich ja schon gelesen, stand in der Überschrift von "nowayback". Ich habe schon sehr viel gesucht, bis ich heute endlich mal die weiteren Seiten des Perfekten Servers gesehen.

    Ich habe erst die Anweisungen für 10.04 und dann bei ISPConfig die von 13.04 Leider habe ich PureFTPd nicht installiert bekommen.
    Von dieser Seite:
    PureFTPd + Ubuntu 10.04 + ISPConfig 3 + (ve) - HowtoForge Forums | HowtoForge - Linux Howtos and Tutorials
    War ich auf einer Beschreibung für Debian gelandet doch dann wurden andere Files geladen, wie in den Anweisungen nachher angegeben wurden. Alle Umschreibungen haben mir nicht geholfen.
    How to build a pure-ftpd Debian package for OpenVZ virtual machines (without capabilities enabled) « FAQforge

    Ich denke da gibt es auch eine Beschreibung für eine neuere Version von PureFTPd

    Ich habe Aber erst einmal ISPConfig installiert.
    Es ist am richtigen Platz und auch die anderen Sachen stimmen soweit.
    Trotzdem bekomme ich mit der IP "It works" und mit der IP:8080 ein 400 Bad request als html im Text-Format.
    Morgen mache ich mich nochmal an die Sachen.

    Gruß Antonius
     
  6. sanadorm

    sanadorm New Member

    So

    Weiß noch nicht ob pure-ftpd richtig läuft aber die letzte Installation sah recht sauber aus.

    Die Englische Übersetzung des Deutschen Originals hatte einen Fehler,

    PHP:
    optflags=–with-everything –with-largefile –with-pam –with-privsep –with-tls
    gegen das tauschen:
    PHP:
    optflags=–with-everything –with-largefile –with-pam –with-privsep –with-tls –without-capabilities
    richtig war dieses
    PHP:
    optflags=--with-everything --with-largefile --with-pam --with-privsep --with-tls --without-capabilities  
    Ferner kam durch herunter geladene Versionen und meinem Server andere Befehle heraus.
    statt dieses:
    PHP:
    dpkg -i pure-ftpd-common_1.0.21-11.4_all.deb pure-ftpd-mysql_1.0.21-11.4_i386.deb
    Dieses:
    PHP:
    dpkg -i pure-ftpd-common_1.0.24-1_all.deb pure-ftpd-mysql_1.0.24-1_amd64.deb
    Darum immer bei alten Versionen auf neue Pfadnamen oder Paket achten.
    Wenn noch nicht alles bei mir stimmt, habe ich irgendwo sicher darauf nicht geachtet.

    Aber noch immer ist mein ISPConfig nicht erreichbar.

    Darum kümmere ich mich aber morgen.

    Gruß Antonius
     
  7. sanadorm

    sanadorm New Member

    Hallo

    Gestern und heute habe SSL installiert, weil ich es sollte, wurde angegeben.

    Dolle Logik auf der Vergabedomain musste ich eine E-Mail eingeben, von der Domain, die ich eigentlich mit IPSConfig anlegen will.
    Selbst wenn jetzt also die Einrichtung des SSL klappen würde, hätte ich jetzt eine Domain mit dem Zertifikat verbunden, welche auf dem Server nicht registriert ist und nie registriert werden soll (die *xy.de hat das Zertifikat, die *xy.eu ist auf dem Server).

    Wieso kann man eigentlich keine Software installieren und die Erweiterungen später.

    Komme ich morgen nicht weiter fliegt die Software wieder runter und ich bauen was anderes ein.


    Das steht da in der Nähe:


    Gruß Antonius
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Dez. 2013

Diese Seite empfehlen