Installation ISPconfig3 auf CentOS6.3

#1
Hi,

ich habe die Installation nach "Perfektes Setup..." durchgeführt (zum 2. Mal ;). Wenn ich dann die Installation starte kriege ich einen Sack voll Fehlermeldungen (den ich hier mal abkürze...):

[root@titan241 install]# php -q install.php
PHP Warning: Directive 'safe_mode' is deprecated in PHP 5.3 and greater in Unknown on line 0


--------------------------------------------------------------------------------
_____ ___________ _____ __ _ ____
|_ _/ ___| ___ \ / __ \ / _(_) /__ \
| | \ `--.| |_/ / | / \/ ___ _ __ | |_ _ __ _ _/ /
| | `--. \ __/ | | / _ \| '_ \| _| |/ _` | |_ |
_| |_/\__/ / | | \__/\ (_) | | | | | | | (_| | ___\ \
\___/\____/\_| \____/\___/|_| |_|_| |_|\__, | \____/
__/ |
|___/
--------------------------------------------------------------------------------


>> Initial configuration

Operating System: Redhat or compatible, unknown version.

Following will be a few questions for primary configuration so be careful.
Default values are in [brackets] and can be accepted with <ENTER>.
Tap in "quit" (without the quotes) to stop the installer.


sh: /which: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
sh: /which: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
sh: /which: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
sh: /which: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
sh: /which: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
Kennt das Jemand? Das ganze wiederholt sich beim Aufruf von hostname, auch da bastelt er irgendwie einen schrägstrich davor, bei der Suche nach der Datenbankvorlage ebenfalls.

Gruß

Arne
 

Till

Administrator
#3
Hast Du irgend was an der php.ini geändert, wie z.B. safemode angestellt oder irgendwelche Funktionen deaktivuert etc? Die PHP Fehlermeldung am Anfang lässt sowas vermuten.

P.s. Warum hast Du denn Centos genommen und nicht Debian wie es für ISPConfig empfohlen wird? Centos ist bekannt dafür alle möglichen Probleme zu machen, würde ich nie auf einem meiner Server installieren.
 
#4
CentOS

Hallo Till,

CentOS habe ich genommen, weil ich es hier lokal auf dem Server (ClearOS) auch habe und ne faule Nuss bin ;)

Der SafeMode wars wie geschrieben. War Standardmäßig aktiviert.

Gruß und Danke,

Arne
 

Werbung

Top