ISP-Config 3: Verfügbare Server in Cron Jobs

#1
Hallo ISPC-ler,

mir ist eine, für mein Verständnis ;), Unstimmigkeit bei der Server-Auswahl für eingeloggte Kunden aufgefallen.

Wenn ich FTP- oder Datenbank-Accounts anlege, dann sehe ich in der Server-Drop-Down-Liste nur die dem Kunden zugewiesenen Server. Schalte ich für einen Kunden jedoch Cron Jobs frei, dann sehe ich in der entsprechenden Drop-Down-Liste ALLE vom ISPC verwalteten Server. Ich kann mir nicht vorstellen, dass das gewollt ist. Da man in den Limits ja keine Serverbeschränkung für CronJobs angeben kann, könnte man ja auf die gleichen Server wie unter Default Webserver zugreifen.

Wo muß ich ansetzen, um auch diese Beschränkung für die Cron Jobs hinzubekommen?
 
#3
Hallo Till,

sicher das es die tform-Abfrage ist? Ich denke eher, ich müßte die Abfrage der server_id in der cron.list.php so anpassen, dass sie wie die Abfrage in der web_domain.list.php aussieht.

cron.list.php:
Code:
SELECT server_id,server_name FROM server WHERE {AUTHSQL} ORDER BY server_name
web_domain.list.php:
Code:
SELECT a.server_id, a.server_name FROM server a, web_domain b WHERE (a.server_id = b.server_id) AND ({AUTHSQL-B}) ORDER BY a.server_name
Es soll ja nur die Anzeige aller Server auf der 1. Seite, wenn man Cron Jobs links anklickt, unterbunden werden.
 

Till

Administrator
#4
Ach Du willst die Liste ändern und nicht das Serverauswahlfeld bei der Eingabe der Cronjobs? Wenn Du die List Datei änderst, dann kann der User ja immer noch auf jedem Server Cronjobs anlegen, diese werden dann nur nicht mehr nach dem Speichern angezeigt so dass er sie nicht mehr editieren kann, macht für mich so wenig Sinn.
 
#5
Hab ich mich wohl etwas unklar ausgedrückt, sorry. Aber richtig, ich möchte nicht, dass der Kunde die Liste sämtlicher mit ISPC verwalteter Server sieht. Das bringt ihn mit Sicherheit nur durcheinander ;)
Die Corn Jobs selbst werden ja an seine ihm zugewiesenen Domains gebunden, somit gibt's da nix zu ändern.
 

Werbung