[ISP3] Roundcube Autoselect

Dieses Thema im Forum "Installation und Konfiguration" wurde erstellt von Quest, 11. Mai 2011.

  1. Quest

    Quest Member

    Hallo zusammen,
    ich habe ein kleines Problem mit dem Autoselect-Plugin aus der Sammlung an ISP3-Roundcube Plugins von Horfic aus dem EN-Forum.
    Da sich das Problem auch ohne diese Plugins nachstellen lässt hoffe ich, dass ihr eine Idee habt woran das liegen könnte.

    Folgender Aufbau:
    Der Mailserver hört auf den Hostnamen server3.domain.com
    Zusätzlich hat er im DNS natürlich noch Namen wie imap, mail, pop, smtp (.domain.com) eingetragen

    Im Configfile von Roundcube trage ich nun also imap.domain.com ein und alles funktioniert wunderprächtig.

    Aber:
    Das Autoselect-Plugin von Horfic verwendet ja den Hostnamen, und nicht einen eingetragenen Imap-Host (logisch).
    Also versucht Roundcube nun eine Verbindung zu server3.domain.com aufzubauen statt zu imap.domain.com.
    Als Resultat bekomme ich beim Anmelden an Roundcube nun nur noch 'Authentifizierung fehlgeschlagen'.
    Genauso verläuft es übrigens auch, wenn ich die Plugins von Horfic wieder deaktiviere und server3.domain.com direkt ins Configfile schreibe.

    Zur Serverumgebung:
    Das Roundcube Interface läuft auf einem anderen Server in einer ISP3 Multiserverumgebung.
    Beide Server sind nach Perfect Server Debian Squeeze [ISP3], der Mailserver mit Postfix und Courier aufgesetzt.
     

Diese Seite empfehlen