ISPC2, "clamscan" füllt Speicher bis zum Systenabsturz aus.

Dieses Thema im Forum "Installation und Konfiguration" wurde erstellt von andy1965, 25. Okt. 2010.

  1. andy1965

    andy1965 Member

    Hallo,

    Nach der ISPConfig 2 Update Installation auf 2.2.37 starten unzählige "clamscan" Tasks zu je ~ 200 MB bis der Server abstürzt.

    Selbst 8 GB RAM reichten nicht aus um das System stabil über längere Zeit am Laufen zu halten.

    Erst nach umbenennen der Datei im ispconfig home Verzeichnis, so das der Befehl nicht mehr aufgerufen werden kann, braucht das System nur mehr 512 MB vom System.

    Was kann das für ein Problem sein.

    Bitte um Hinweise,

    Danke.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Okt. 2010
  2. Till

    Till Administrator

Diese Seite empfehlen