[ISPC3][BUGFIX] Quotawert aus DB wird unterschiedlich ausgewertet

Dieses Thema im Forum "Entwicklerforum" wurde erstellt von Kaimane, 28. Apr. 2010.

  1. Kaimane

    Kaimane Member

    ISPC 3.0.2.1 / Dovecot 1.0.15 / Roundcube 0.3

    Hallo!

    Stellt man bei einer Mailbox (der/die/das) Quota auf 100 (MB werden in der Weboberfläche von ISPC vorgegeben) wird in Roundcube ein Quota von 100 GB angezeigt. Jedoch stimmt die Angabe des belegten Speicherplatzes.

    In der Datenbank ist der Wert 104857600 eingetragen.
    Gehen wir davon aus, dass der Wert Kilobyte bedeutet, hätte Roundcube recht.
    Sollte der Wert Byte bedeuten, läge ISPC richtig.

    Die Frage ist nun, wer hat denn nun recht?
    Bzw wo stimmt die Konfig nicht?

    Nach ein bisschen Recherche und einer kleinen Veränderung zeigt Roundcube nun den richtig Wert, nämlich 100 MB.
    In der Datei /etc/dovecot/dovecot-sql.conf nach dem Zeilenbeginn mit password_query suchen.
    Dort den String
    Code:
    CONCAT('maildir:storage=', quota)) AS quota
    durch
    Code:
    CONCAT('maildir:storage=', floor(quota/1024)) AS quota 
    ersetzen.
    Dadurch wird Dovecot auffordert den Wert aus der DB als Byte zu werten (Standard ist Kilobyte).
    Auch noch mal nachzulesen unter http://wiki.dovecot.org/Quota/1.0.

    Viele Grüße
     
  2. Till

    Till Administrator

    Danke für den Bugfix. Habe ihn im Bugtracker aufgenommen.
     
  3. Kaimane

    Kaimane Member

    Gerne! Sollte ich noch was finden meld ich mich ... ;)
     

Diese Seite empfehlen