ISPC3: Spamfilterrichtlinien für Kunden

Dieses Thema im Forum "Installation und Konfiguration" wurde erstellt von andy1965, 5. Juni 2012.

  1. andy1965

    andy1965 Member

    Hallo,

    Ich bekomme immer wieder die Anforderung individuelle Spamflter-Richtlinien für Kunden zu erstellen.
    Leider ist das IPConfig nicht gut normalisiert sodas dies über die Oberfläche nicht funktioniert.

    Gibt es alternativen, kann ich Richtlinien manuell für Kunden erstellen?

    Danke für Tipps
     
  2. Till

    Till Administrator

    Was hast Du denn für Probleme mit den Richtlinien. Ich habe auf meinen Servern auch für jeden Kunden eigene Sicherheitsrichtlinien, alle über ispconfig erstellt.
     
  3. andy1965

    andy1965 Member

    Mache wollen possible Spam auf eine Emailadresse weitergeleitet haben.
    Wenn ein anderer Kunde diese Richtlinie auswählt bekommt der Falsche natürlich die Emails.

    Wichtiger ist jedoch ich muss die Taglevel individuell anpassen.
    Da wird dann die Auswahl schnell groß und unübersichtlich.
     
  4. andy1965

    andy1965 Member

    Es wäre auch toll wenn der Kunde bzw. der Kundenbetreuer die Tags für den Kunden anpassen könnte.
    Wenn man sich als Kunde einloggt gibt es keine Möglichkeit dies zu tun.
     
  5. Till

    Till Administrator

    Alle Policies stehen immer allen usern zur Verfügung. Du kannst es ja mal als feature request im Bugtracker posten wenn Du die Policy Sichtbarkeit auf bestimmte User einschränken möchtest.

    Das kannst Du auch in dem Mailboxen individuell per sieve / maildrop filtern.

    Erstell doch einfach ein paar Regeln mit abgestuften Tag-Leveln. Ivh denke dass wohl kaum einer mehr als 5 oder 10 Level wirklich braucht.
     
  6. andy1965

    andy1965 Member

    Vielen Dank!

    Ich werde meinen Wunsch im Bugtracker notieren.

    Anbei einmal ein Dank für eure gute Arbeit ;-)
     

Diese Seite empfehlen