ISPC3: Wird ein Web deaktiviert, wird irgend eine Website vom Server angezeigt

Dieses Thema im Forum "Installation und Konfiguration" wurde erstellt von andy1965, 4. Jan. 2016.

  1. andy1965

    andy1965 Member

    Dies führt leider zu Irritationen und erbosten Anfragen.
    Gibt man den Domainnamen eines deaktivierten Webs im Browser ein, wird irgend ein Web vom ISPC Server angezeigt.

    Wie könnte man dies verhindern?
    Kann ich Domains von deaktivierten Web auf ein anderes Web per default umleiten?

    Danke vorab für Tipp´s
     
  2. Till

    Till Administrator

    Es wird nicht irgendein web angezeigt sondern apache zeigt die erste webseite in alphabetischer Reihenfolge an welche die selbe IP verwendet.

    Lege eine degfault webseite an mit Domain "000default.tld" um sicherzustellen dass sie immer die erste im Alphabet ist, die Domain muss es nicht in echt geben.
     
  3. andy1965

    andy1965 Member

    Kann nicht sein, das erste Web beginnt mit "ak..." ("www.ak...")angezeigt wird aber ein web welches mit dem Domainnamen "er.." ("www.er...") beginnt und diese ist weder das erste noch das letzte Web in alphabetischer Reihenfolge aller Domans am Server.

    Aber ich versuche es mal ;-)
     
  4. andy1965

    andy1965 Member

    OK hat funktioniert! Danke!
     

Diese Seite empfehlen