ISPConfig 2.2.30 released

Till

Administrator
#1
ISPConfig 2.2.30 is available for download.

This ISPConfig release adds support for WebDAV, updates PHP to 5.2.9 and OpenSSL to 0.9.8j.
Several minor bugs were fixed.


Detailed Changelog
------------------

- Added: WebDAV support.
- Added: Created help files for the DNS Manager.
- Added: Added subdomain part to email address in email user form if the web site's subdomain is not www.
- Added: Added checks to correctly format the email forward and email alias fields.
- Added: Added format checks for the spam whitelist and spam blacklist fields.
- Updated: PHP to 5.2.9.
- Updated: OpenSSL to 0.9.8j.
- Bugfix: Fixed problem with mod_python and .htaccess.
- Bugfix: ISPConfig couldn't start/stop/restart services if netstat listed them as tcp6 instead of tcp.
- Bugfix: Fixed bug in mail_logs.php that could possibly extract wrong mail traffic values from the mail log.
- Bugfix: whitespace and empty lines are now not removed anymore from manual additions to the BIND and Postfix/Sendmail configurations.
- Bugfix: Domain forwards are not converted to lower case anymore.
- Bugfix: error messages for reseller and client forms are now localized.
- Bugfix: when "Create DNS-MX" was checked for a website, the MX record was created, no matter if there was already
an MX record for that host in the DNS-Manager.
- Bugfix: MX records created through the "Create DNS-MX" checkbox had the wrong groupid. If you edited such a record in
the DNS-Manager and then sometime later moved it to the recycle bin, the record could not be seen in the recycle bin.
- Changed: Better parsing of DNS records. Backend checks if there's a trailing dot.
- Changed: Disabled HTTP and FTP monitoring in the check_services.php script. These services will from now
on only be monitored if you create a monitoring job for them under Management -> Server -> Services -> Monitoring.


Download
--------

http://www.ispconfig.org/downloads.htm

Forums
------

http://www.howtoforge.com/forums


Installation Instructions
-------------------------

Download the ISPConfig-2.2.30.tar.gz from ispconfig.org:

http://prdownloads.sourceforge.net/ispconfig/ISPConfig-2.2.30.tar.gz?download


Installation on the shell as root user:

tar xvfz ISPConfig-2.2.30.tar.gz
cd install_ispconfig
./setup

The installer automatically detects the installed ISPConfig version and
performs an update.
 
#2
Da war ich wohl ein wenig voreilig, ich hab die neue Version gleich installiert.
Zuerst sah es ganz gut aus, dann kam eine Reihe von Fehlermeldungen.

Die sehen etwa so aus:
Code:
Note that the MySQL client library is not bundled anymore!
ERROR: Could not configure PHP
cd: error retrieving current directory: getcwd: cannot access parent directories                                           : Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
mv: Aufruf von stat für »binaries/aps.tar.gz« nicht möglich: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
mv: Aufruf von stat für »binaries/spamassassin.tar.gz« nicht möglich: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
mv: Aufruf von stat für »binaries/uudeview.tar.gz« nicht möglich: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
mv: Aufruf von stat für »binaries/clamav.tar.gz« nicht möglich: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
mv: Aufruf von stat für »binaries/cronolog« nicht möglich: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
mv: Aufruf von stat für »binaries/cronosplit« nicht möglich: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
mv: Aufruf von stat für »binaries/ispconfig_tcpserver« nicht möglich: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
mv: Aufruf von stat für »binaries/zip« nicht möglich: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
mv: Aufruf von stat für »binaries/unzip« nicht möglich: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
tar: spamassassin.tar.gz: Kann open nicht ausführen: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
tar: Nicht behebbarer Fehler: Programmabbruch.
tar: Child returned status 2
tar: Fehler beim Beenden, verursacht durch vorhergehende Fehler.
mv: Aufruf von stat für »spamassassin« nicht möglich: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
tar: uudeview.tar.gz: Kann open nicht ausführen: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
tar: Nicht behebbarer Fehler: Programmabbruch.
tar: Child returned status 2
tar: Fehler beim Beenden, verursacht durch vorhergehende Fehler.
mv: Aufruf von stat für »uudeview« nicht möglich: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
tar: clamav.tar.gz: Kann open nicht ausführen: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
tar: Nicht behebbarer Fehler: Programmabbruch.
tar: Child returned status 2
tar: Fehler beim Beenden, verursacht durch vorhergehende Fehler.
mv: Aufruf von stat für »clamav« nicht möglich: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
tar: aps.tar.gz: Kann open nicht ausführen: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
tar: Nicht behebbarer Fehler: Programmabbruch.
tar: Child returned status 2
tar: Fehler beim Beenden, verursacht durch vorhergehende Fehler.
mv: Aufruf von stat für »ispconfig_tmp« nicht möglich: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
cp: Aufruf von stat für »dist.info« nicht möglich: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
Alle Voraussetzungen erfuellt.
Here we go...
chmod: Zugriff auf »./install.php« nicht möglich: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden

./setup2: line 1090: mysql_config: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
./setup2: line 1091: httpd: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
./setup2: line 1092: httpd2: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
./setup2: line 1093: httpd2: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
./setup2: line 1103: ip_addresses: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
./setup2: line 1105: /root/ispconfig/php/php: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
./setup2: line 1106: /root/ispconfig/dist.info: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
Neustart einiger Dienste...
shell-init: error retrieving current directory: getcwd: cannot access parent directories: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
shell-init: error retrieving current directory: getcwd: cannot access parent directories: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
[Thu Mar 19 16:19:43 2009] [warn] The Alias directive in /etc/apache2/apache2.conf at line 247 will probably never match because it overlaps an earlier Alias.
./setup2: line 1143: [: ==: unary operator expected
shell-init: error retrieving current directory: getcwd: cannot access parent directories: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
shell-init: error retrieving current directory: getcwd: cannot access parent directories: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
Shutting down ISPConfig system...
/etc/init.d/ispconfig_server: line 66: /root/ispconfig/httpd/bin/apachectl: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
ISPConfig system stopped!
shell-init: error retrieving current directory: getcwd: cannot access parent directories: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
Starting ISPConfig system...
/etc/init.d/ispconfig_server: line 45: /root/ispconfig/httpd/bin/apachectl: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
/etc/init.d/ispconfig_server: line 48: /root/ispconfig/php/php: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
ISPConfig system is now up and running!
Herzlichen Glueckwunsch! Ihr ISPConfig-System ist jetzt installiert. Falls Sie Quota nachinstalliert haben, fuehren Sie noch die in der Installationsanleitung beschriebenen Schritte durch. Ansonsten ist Ihr System jetzt ohne Reboot einsatzbereit.

./setup2: line 1189: cd: /tmp/install_ispconfig/compile_aps/../..: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
und seither funktioniert ISPConfig nicht mehr...

Edit: ach ja, Ich verwende Debian Etch auf einem Dedizierten Server
 
Zuletzt bearbeitet:

Till

Administrator
#3
Auf Deinem Server fehlt das das libmysqlclien15-dev Paket. Dass muss vorhandeen gewesen sein als Du ispconfig das letzte mal installiert oder aktualisiert hast da man keine Version von ISPConfig ohne das installieren kann.

Installier bitte das fehlende Paket und rufe dann auf:

mkdir /root/ispconfig

und dann versuch das Update nochmal. Danach musst Du ggf. das SSL Zertifikat für ISPConfig neu erstellen:

http://www.howtoforge.com/forums/showpost.php?p=358&postcount=4
 
#5
Update auf einem Lenny 64bit von 2.2.29 auf 2.2.30 hat problemlos geklappt !

Danke fuer dieses super System, wo ist eigentlich der SpendenKnopf fuer das Projekt ?
 
#6
Hallo Till,

auch hier bei meinem Server hat das Update auf einem Lenny 64bit von 2.2.29 auf 2.2.30 problemlos geklappt !

Vielen Dank für die sehr gute Arbeit!

P.S.: Was wurde eigentlich bzgl. der htaccess Dateien geändert?
 
#8
Hallo Leute,

ich arbeite mit Ubuntu 6.06 Server und ISP Config. Beim update auf die aktuellste Version erhielt ich folgende Fehlermeldungen:

Code:
/usr/bin/ld: cannot find -lltdl
collect2: ld returned 1 exit status
make: *** [libphp5.la] Fehler 1
ERROR: Could not make PHP
cd: error retrieving current directory: getcwd: cannot access parent directories: No such file or directory
mv: Aufruf von stat für âbinaries/aps.tar.gzâ nicht möglich: No such file or directory
mv: Aufruf von stat für âbinaries/spamassassin.tar.gzâ nicht möglich: No such file or directory
mv: Aufruf von stat für âbinaries/uudeview.tar.gzâ nicht möglich: No such file or directory
mv: Aufruf von stat für âbinaries/clamav.tar.gzâ nicht möglich: No such file or directory
mv: Aufruf von stat für âbinaries/cronologâ nicht möglich: No such file or directory
mv: Aufruf von stat für âbinaries/cronosplitâ nicht möglich: No such file or directory
mv: Aufruf von stat für âbinaries/ispconfig_tcpserverâ nicht möglich: No such file or directory
mv: Aufruf von stat für âbinaries/zipâ nicht möglich: No such file or directory
mv: Aufruf von stat für âbinaries/unzipâ nicht möglich: No such file or directory
tar: spamassassin.tar.gz: Kann open nicht ausführen.: No such file or directory
tar: Nicht behebbarer Fehler: Programmabbruch.
tar: Child returned status 2
tar: Fehler beim Beenden, verursacht durch vorhergehende Fehler.
mv: Aufruf von stat für âspamassassinâ nicht möglich: No such file or directory
tar: uudeview.tar.gz: Kann open nicht ausführen.: No such file or directory
tar: Nicht behebbarer Fehler: Programmabbruch.
tar: Child returned status 2
tar: Fehler beim Beenden, verursacht durch vorhergehende Fehler.
mv: Aufruf von stat für âuudeviewâ nicht möglich: No such file or directory
tar: clamav.tar.gz: Kann open nicht ausführen.: No such file or directory
tar: Nicht behebbarer Fehler: Programmabbruch.
tar: Child returned status 2
tar: Fehler beim Beenden, verursacht durch vorhergehende Fehler.
mv: Aufruf von stat für âclamavâ nicht möglich: No such file or directory
tar: aps.tar.gz: Kann open nicht ausführen.: No such file or directory
tar: Nicht behebbarer Fehler: Programmabbruch.
tar: Child returned status 2
tar: Fehler beim Beenden, verursacht durch vorhergehende Fehler.
mv: Aufruf von stat für âispconfig_tmpâ nicht möglich: No such file or directory
cp: Aufruf von stat für âdist.infoâ nicht möglich: No such file or directory
Alle Voraussetzungen erfuellt.
Here we go...
chmod: Zugriff auf â./install.phpâ nicht möglich: No such file or directory

./setup2: line 1090: mysql_config: No such file or directory
./setup2: line 1091: httpd: No such file or directory
./setup2: line 1092: httpd2: No such file or directory
./setup2: line 1093: httpd2: No such file or directory
./setup2: line 1103: ip_addresses: No such file or directory
./setup2: line 1105: /root/ispconfig/php/php: No such file or directory
./setup2: line 1106: /root/ispconfig/dist.info: No such file or directory
Neustart einiger Dienste...
shell-init: error retrieving current directory: getcwd: cannot access parent directories: No such file or directory
shell-init: error retrieving current directory: getcwd: cannot access parent directories: No such file or directory
./setup2: line 1143: [: ==: unary operator expected
shell-init: error retrieving current directory: getcwd: cannot access parent directories: No such file or directory
shell-init: error retrieving current directory: getcwd: cannot access parent directories: No such file or directory
Shutting down ISPConfig system...
/etc/init.d/ispconfig_server: line 66: /root/ispconfig/httpd/bin/apachectl: No such file or directory
ISPConfig system stopped!
shell-init: error retrieving current directory: getcwd: cannot access parent directories: No such file or directory
Starting ISPConfig system...
/etc/init.d/ispconfig_server: line 45: /root/ispconfig/httpd/bin/apachectl: No such file or directory
/etc/init.d/ispconfig_server: line 48: /root/ispconfig/php/php: No such file or directory
ISPConfig system is now up and running!
Herzlichen Glueckwunsch! Ihr ISPConfig-System ist jetzt installiert. Falls Sie Quota nachinstalliert haben, fuehren Sie noch die in der Installationsanleitung beschriebenen Schritte durch. Ansonsten ist Ihr System jetzt ohne Reboot einsatzbereit.

./setup2: line 1189: cd: /tmp/install_ispconfig/compile_aps/../..: No such file or directory
root@Server1:/tmp/install_ispconfig#

Ich bin verzweifelt. Kann mir bitte jemand helfen?

Danke und lg,
redi78
 

Till

Administrator
#9
Bei Dir scheint eines der Libraries zu fehlen, und zwar die " Runtime libraries for GNU Libtool Dynamic Module Loader". Ruf mal auf:

apt-cache search ltdl

dann müsstest Du den namen des Paketes erhalten, das fehlt. Installier das Paket und dann ruf auf jeden Fall den Fokfenden Befehl auf:

mkdir /root/ispconfig

bevor Du ein erneutes Update versuchst.
 
#10
Hallo,

habe doch ein kleines Problem bemerkt.
Wenn ich ein neues Web anlege geht er beim aufruf der URL im Browser immer auf die SharedIP Seite (sieht man auch im Error Log des Apachen).

Leider stehe ich mit dem Problem auf dem Schlauch.
Vielleicht weiß ja einer Hilfe.

IP in ISPConfig ist gleich der IP welche im Namesserver eingetragen ist.
 
#12
2) Die Konfiguration konnte nicht geschrieben werden da ein Fehler in einer apache Direktive vorlag.

http://www.howtoforge.com/forums/showpost.php?p=175961&postcount=6
Hier scheint der Fehler zu liegen da kein Eintrag in der Vhosts_ispconfig.conf Datei vorliegt.
Meinst du mit Fehler in der Apache Direktive das untere Feld wo ich für das jeweilige Web Angaben machen kann?
Wenn ja da habe ich bisher noch nichts eingetragen!

Das Problem hat aber nicht mit dem 2.2.30 Release selbst zu tun.
Sorry, ich dachte nur da dieser Fehler vorher definitiv noch nicht aufgetreten ist. :(
 
#14
Es kommt folgendes:

Code:
Syntax error on line 370 of /etc/apache2/vhosts/Vhosts_ispconfig.conf:
RewriteBase: only valid in per-directory config files
An dieser stelle steht (Zeile 370):
Code:
RewriteBase /
Edit:
Konnte das Problem beheben. Er hat beim Anlegen des neuen Webs nach dem Update auf die 2.2.30 aus welchen grund auch immer bei einem anderen Web diesen Code in die Vhosts_ispconfig.conf eingetragen:

Code:
<IfModule mod_rewrite.c>
    Options +FollowSymLinks
    RewriteEngine on
    RewriteBase /
    RewriteRule .* - [E=HTTP_AUTHORIZATION:%{HTTP:Authorization}]
    RewriteCond %{REQUEST_URI} !^/(media|skin|js)/
    RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-f
    RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-d
    RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-l
    RewriteRule .* index.php [L]
</IfModule>
Ich habe es entfernt und schon funktioniert es wieder.
Aber warum geht das nicht mit dem Code?
 
Zuletzt bearbeitet:

Till

Administrator
#15
Wie der Fehler sagt:

RewriteBase: only valid in per-directory config files

Du darfst dass also nur innerhalb einer <Directory /pfad/zum/verzeichnis></Directory> Direktive benutzen und nicht direkt im vhost.
 
#16
Okay, das hab ich kapiert. ;)

Eine OT Frage hab ich noch.
Derzeitig setzt ich ja ISPConfig 2 mit Debian Etch x64 ein. Ist es empfehlenswert mittels diesen Howto das ganze Upzudaten? Ohne das danach das ISP2 nicht mehr läuft?
 
#17
php not updated :(

hi@all

update was success, BUT
why do i have still PHP Version 5.2.0-8+etch13 instead of PHP Version 5.2.9 ????

i would need it for Gallery3 support :)

please help me out

thanks in advance
pgeppl
 

Werbung

Top