ISPConfig 2 mehrfache Mails im Sammelpostfach

Dieses Thema im Forum "Installation und Konfiguration" wurde erstellt von celocore, 25. Aug. 2009.

  1. celocore

    celocore Member

    Hallo Leute,

    ich hoffe, ich habe hier im Forum nicht schon passende Beiträge übersehen, falls doch seht es mir mit einem entsprechenden Hinweis nach ;-)

    Folgendes Problem stellt sich und ich bin mir nicht sicher, ob da wirklich Postfix was falsch macht oder der abholende Exchange-Server...
    Ich habe für einen Kunden ein POP3-Sammelpostfach eingerichtet (exchange@server-03.mailserver.tld), das dieser via Exchange-Server abruft. Wenn jetzt eine E-Mail herein kommt, die folgende Empfänger hat

    An: empfaenger1@domain.tld
    CC: empfaenger2@domain.tld

    dann wird dieses E-Mail 2x im Sammelpostfach abgelegt. Im mail.log sehe ich dazu die folgenden Einträge

    Aug 25 15:22:01 server-03 postfix/smtpd[7138]: 153B055E0006: client=mail.sender.tld[www.xxx.yyy.zzz]
    Aug 25 15:22:01 server-03 postfix/cleanup[3477]: 153B055E0006: message-id=<D920B7D2F694ED49BA64A8352B919FFC01EFA490@server.sender.local>
    Aug 25 15:22:01 server-03 postfix/qmgr[2874]: 153B055E0006: from=<user@sender.tld>, size=5591, nrcpt=2 (queue active)
    Aug 25 15:22:01 server-03 postfix/local[5175]: 153B055E0006: to=<exchange@server-03.mailserver.tld>, orig_to=<empfaenger1@domain.tld>, relay=local, delay=0.23, delays=0.17/0/0/0.05, dsn=2.0.0, status=sent (delivered to command: /usr/bin/procmail -f-)
    Aug 25 15:22:01 server-03 postfix/local[7259]: 153B055E0006: to=<exchange@server-03.mailserver.tld>, orig_to=<empfaenger2@domain.tld>, relay=local, delay=0.23, delays=0.17/0.01/0/0.04, dsn=2.0.0, status=sent (delivered to command: /usr/bin/procmail -f-)
    Aug 25 15:22:01 server-03 postfix/qmgr[2874]: 153B055E0006: removed

    Meine Frage nun, ist dieses Verhalten seitens Postfix korrekt? Mein Kunde ist der festen Meinung, dass der Postfix die E-Mails nicht trennen darf und das dem Exchange überlassen sollte.
    Falls das stimmt, an welcher Einstellung kann ich das Postfix-seitig fest machen?

    Danke für hilfreiche Tipps und Hinweise.

    Das System ist ein ubuntu 8.04 LTS Server mit ISPconfig 2.2.23.
     
  2. Till

    Till Administrator

    Also das Verhalten ist in diesem Setup korrekt, da postfix die Emails getrennt für jeden Empfänger zustellt. Was Dein Kunde wohl verwechselt ist eine Mailzustellung per SMTP forward, also nicht in ein postfach sondern durch weiterleitung mittels transport an den exchange, denn dann werden mails nicht getrennt.
     
  3. celocore

    celocore Member

    Hallo Till,

    danke für die Antwort.

    Ist es möglich mittels ISPConfig eine solche SMTP-Weiterleitung einzurichten oder muß ich das direkt in der Konfiguration des Postfix machen? Kannst Du mir sagen, wo ich dies einstellen muß?
     
  4. Till

    Till Administrator

    In ISPConfig 2 musst Du es manuell in der main.cf konfigurieren, bei ISPConfig 3 geht das über das Interface.

    Hier ist die Manpage für postfix transports:

    http://www.postfix.org/transport.5.html

    Du musst also die Domain und co-domain in ispconfig auf external mailserver stellen. Dann die folgende Zeile in der main.cf hinzufügen:

    transport_maps = hash:/etc/postfix/transport

    dann die Datei /etc/postfix/transport anlegen bzw eine Zeile hinzufügen mit etwa folgendem Inhalt:

    Code:
    kundendomain.de      smtp:exchangeserverhostname.deskunden.de
    und aufrufen:

    postmap /etc/postfix/transport
    /etc/init.d/postfix restart
     
  5. celocore

    celocore Member

    Hallo Till,

    nochmals vielen Dank. Diesmal für die schnelle Antwort ;-)
     

Diese Seite empfehlen