ISPConfig 2 - Upload (CHMOD) Frage

#1
Hallo liebe Community,

und zwar habe ich folgendes Problem:

Ich verwende die aktuellste 2er ISPConfig Version!

Wenn ein Benutzer mittels PHP Upload skript in den Ordner /var/www/www.testdomain.com/web/ftpupload eine Datei hochlädt, kann ich diese nicht mit einem FTP Programm runterladen
(Fehler: 550 Permission denied).

Wie kann ich da abhilfe verschaffen?

Downloaden der Datei mittels Webbenutzer geht natürlich...

Kann ich dem einen Web sagen das der www-data Benutzer nach dem Upload automatisch die Datei mit 0777 oder 755 anlegt?


Und das beste: ich kann diese Datei mittels FTP löschen, aber NICHT runterladen ,...

Vielen Dank!

glg Markus
 

Till

Administrator
#2
Die Rechte der hochgeladenen Datei werden durch das PHP Script gesetzt, welches den Upload durchführt. In dem Script welches Du verwendest muss also noch ein chmod Befehl eingefügt werden.
 

Werbung