ISPConfig 3.0.3 released

Dieses Thema im Forum "Allgemein" wurde erstellt von Till, 6. Okt. 2010.

  1. Till

    Till Administrator

    ISPConfig 3.0.3 is available for download. This release is a major update and introduces new
    functions like a dashboard module, AWstats website statistics, WebDAV, website backups and
    many more. For a detailed list of changes, please see the changelog section below.

    =====================================================
    *** New! The ISPConfig 3 manual is now available! ***

    Version 1.0 for ISPConfig 3.0.3 (Date: 09/30/2010)
    Author: Falko Timme <ft@falkotimme.com>

    299 pages

    The manual can be downloaded from these two links:

    http://www.ispconfig.org/ispconfig-3/ispconfig-3-manual/
    http://www.howtoforge.com/download-the-ispconfig-3-manual
    =====================================================


    Download
    -----------------------------------------------------

    The software can be downloaded here:

    http://downloads.sourceforge.net/ispconfig/ISPConfig-3.0.3.tar.gz?use_mirror=


    Changelog
    ------------------------------------

    http://bugtracker.ispconfig.org/index.php?do=index&tasks=&project=3&due=28&status[]=


    Known Issues:
    --------------------------------------

    Please take a look at the bugtracker:

    http://bugtracker.ispconfig.org


    BUG Reporting
    --------------------------------------

    Please report bugs to the ISPConfig bugtracking system:

    http://bugtracker.ispconfig.org


    Supported Linux Distributions
    -----------------------------
    - Debian Etch (4.0) - Squeeze (6.0)
    - Ubuntu 7.10 - 10.04
    - OpenSuSE 11 - 11.3
    - CentOS 5.2 - 5.5
    - Fedora 9 - 13


    Installation
    --------------------

    The installation instructions for ISPConfig can be found here:

    http://www.ispconfig.org/ispconfig-3/documentation/

    or in the text files (named INSTALL_*.txt) which are inside the docs folder of the .tar.gz file.


    Update
    --------------------

    To update existing ISPConfig 3 installations, run this command on the shell:

    ispconfig_update.sh

    Select "stable" as update resource. The script will check if an updated version of ISPConfig 3 is available and then download the tar.gz and start the setup script.

    Detailed instructions for making a backup before you update can be found here:

    http://www.faqforge.com/linux/controlpanels/ispconfig3/how-to-update-ispconfig-3/

    If the ISPConfig version on your server does not have this script yet, follow the manual update instructions below.



    Manual update instructions
    --------------------------

    Code:
    cd /tmp
    wget http://www.ispconfig.org/downloads/ISPConfig-3-stable.tar.gz
    tar xvfz ISPConfig-3-stable.tar.gz
    cd ispconfig3_install/install
    php -q update.php
     
  2. F4RR3LL

    F4RR3LL Member

    Install auf allen Servern lief durch. Vielen dank für die tolle Arbeit.
    Hat schon im SVN gefallen.
    Auf allen Servern jedoch der folgende Hinweis bei der Install:
    Code:
    Notice: Undefined variable: hosts in 
    /tmp/ispconfig3_install/install/lib/installer_base.lib.php on line 323
    
    scheint sich allerdings nicht weiter auszuwirken.

    Gruß Sven
     
  3. Laubie

    Laubie Member

    bei mir auch, inkl. der "notice"
    (System lenny)

    Grüße
    Laubie
     
  4. Till

    Till Administrator

    Hab ich bei meinen Lenny updates bisher noch nicht gehabt. Ihr könnt ja mal einen bugreport im Bugtracker machen, dann scahue ich mir das zum nächsten release mal an.
     
  5. Laubie

    Laubie Member

    Ich habs auch nur bei einem der beiden Server gehabt.
    Ich hatte allerdings die erste Frage - bekomme sie aus dem kopf nicht mehr hin - unterschiedlich beantwortet.

    Grüße
    Laubie
     
  6. Burge

    Burge Member

    Hab nach dem Update auf dem Main im Multiserver setup auch was eigenartiges gefunden.

    Es werden die Jobs nimmer ausgeführt.
    Wenn ich meldung auf die Debug stelle taucht in den logs folgendes auf
    selbst wenn ich in die Console geh und des prozess kille kommt das gleich.
    auch wenn ich das manuell in der console ausführe kommt das gleiche.

    in der ispconfig cron.log hab ich folgendes entdeckt

    /usr/local/ispconfig/server/server.sh: line 7: 16432 Segmentation fault /usr/bin/php -q /usr/local/ispconfig/server/server.php



    an was könnte das hängen?


    ps laut cronlog versucht der server wohl dauernt ein ispconfig update zumachen . Beim Monitor wird auch nix mehr angezeigt keine logs keine cpu info usw. von den den anderen Servern wird alles normal angezeigt.

    pps Server ist ein Debian lenny
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Okt. 2010
  7. Burge

    Burge Member

    Wenn ich das lockfile lösche und die server.sh von hand aufrufe fängt er gleich wieder an ispconfig runter zuladen da kann das tmp und das install verzeichniss wohl nicht löschen und kurz danach kommt dann
    Code:
    08.10.2010-23:44 - WARNING - DB::connect()-> mysql_select_db MySQL server has gone away
    08.10.2010-23:44 - WARNING - DB::connect()-> mysql_select_db MySQL server has gone away
    08.10.2010-23:44 - WARNING - DB::connect()-> mysql_select_db MySQL server has gone away
    08.10.2010-23:44 - WARNING - DB::connect()-> mysql_select_db MySQL server has gone away
    08.10.2010-23:44 - WARNING - DB::connect()-> mysql_select_db MySQL server has gone away
    08.10.2010-23:44 - WARNING - DB::connect()-> mysql_select_db MySQL server has gone away
    08.10.2010-23:44 - WARNING - DB::connect()-> mysql_select_db MySQL server has gone away
    08.10.2010-23:44 - WARNING - DB::connect()-> mysql_select_db MySQL server has gone away
    08.10.2010-23:44 - WARNING - DB::connect()-> mysql_select_db MySQL server has gone away
    08.10.2010-23:44 - WARNING - DB::connect()-> mysql_select_db MySQL server has gone away
    08.10.2010-23:44 - WARNING - DB::connect()-> mysql_select_db MySQL server has gone away
    08.10.2010-23:44 - WARNING - DB::connect()-> mysql_select_db MySQL server has gone away
    08.10.2010-23:44 - WARNING - DB::connect()-> mysql_select_db MySQL server has gone away
    08.10.2010-23:44 - WARNING - DB::connect()-> mysql_select_db MySQL server has gone away
    /usr/local/ispconfig/server/server.sh: line 7:  3641 Speicherzugriffsfehler  /usr/bin/php -q /usr/local/ispconfig/server/server.php
    ns2:~#
    
    Hab darauf hin mal gestet ob der ispconfig db nutzer noch mit seinem pw in die datenbank kommt das passt alles.

    Hab echt kein Plan mehr woran es liegt vor allem warum er im 30 minuten rythmus es immer erneut versucht runter zuladen und zu installieren.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Okt. 2010
  8. Till

    Till Administrator

    Wie hast Du denn das update genau installiert? Updates werden ja normalerweise durch root auf der Shell mit dem Befehl:

    ispconfig_update.sh

    gestartet und installiert.
     
  9. Burge

    Burge Member

    ich hab das einmal gestartet weil ich die rc version drauf hatte, daraufhin kam das nichts zu updaten ist.

    Dann hab ich das manuelle Update ausgeführt immer alles als root.

    Kann aber sein das ich im Webfrontend auch noch mal auf ispconfig update geklickt habe.

    Es sind ja alle Seite alles da nur das er versucht alle halbe stunde ein update zumachen was in dem segment fehler endet. Und dadurch werden keine Jobs mehr ausgeführt.

    Das kommische ist ebend das der immmer automatisch diese Updates versucht, hab schon neustart versucht. Irgendwo muss das doch drin steht kann ich das nicht löschen erstmal und dann weiter sehn?
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Okt. 2010
  10. Burge

    Burge Member

    Keine Idee Till?
     
  11. Till

    Till Administrator

    Das steht in der Tabelle sys_remoteaction. Lösch den Eintrag dort mal mit phpmyadmin raus. warum es zu einem segfault führt weiß ich aber auch nicht, mittels php script code kann man an sich garkeine segfaults auslösen. Vermutlich irgen eine Befehlskombination oder Systemeinstellung die eine bestimmte PHP Version nicht mag :(
     
  12. Burge

    Burge Member

    Habs von Hand rausgelöscht, neugestartet und nun geht wieder alles. Jobs wurden ausgeführt und im Monitor wird auch wieder alles angezeigt.

    Nun fällt nur noch eins auf das wenn ich auf Domain klicke kommt

    Table 'dbispconfig.domain' doesn't exist
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Okt. 2010
  13. Till

    Till Administrator

    Da muss irgend was bei Update schief gelaufen sein, denn die Tabelle ist auf jeden Fall im neuen sql Dump mit drin. Hattest Du einen Fehler beim einspielen des SQL-Dump durch den Installer?
     
  14. Burge

    Burge Member

    nee ist kein fehler angezeigt.

    kann ich die dumps von hand einspielen?
     
  15. Burge

    Burge Member

    Wenn das normale
    Code:
    ispconfig_update.sh
    in der Console aufführe kommt nur das ich es keine Updates für 3.0.3 gibt.

    Kann ich die update kennzeichnung irgendwie wieder zurück setzen? Das mit den Domains lief bei mir schon in der 3.0.3 Beta bzw RC nicht nach längeren drüber nachdenken.

    Datenbankversion hab 3.0.1.4 glaub ich in der sys_config table gelesen zuhaben.
     
  16. Till

    Till Administrator

    1) Ändere die Versionsnummer in den Dateien /usr/local/ispconfig/server/lib/config.inc.php und /usr/local/ispconfig/interface/lib/config.inc.php auf 3.0.2.2
    2) Setze das Feld "dbversion" in der server Tabelle in der ispconfig mysql Datenbank auf 0.
    3) ruf ispconfig_update.sh als root user auf der Shell auf.
     
  17. Burge

    Burge Member

    Super besten Dank hat wie zu erwarten war alles geklappt.


    Nun Läuft alles super bis auf das bei Webseiteequto (hardisk) bei mir überall ein B steht.

    Keine Ahnung wo der da der Hebel wäre.

    Bis dahin erstmal Danke für deine Hilfe.
     
  18. Beme

    Beme New Member

    Das Update klappte wie immer wunderbar, gute Arbeit!

    Ich habe das Problem, dass die Backups nicht erstellt werden. Vom Cronjob wurden heute Nacht die entsprechenden Ordner angelegt (z.B. /var/backup/web24), aber keine Dateien erstellt (jetzige Einstellung: Daily, Number of backup copies: 7).

    Woran könnte das liegen?

    Gruß
    Benjamin

    EDIT: Ich hatte das Programm zip nicht installiert. Hatte in der cron_daily.php gesehen dass man das braucht. Dann sollte ja morgen das erste Backup da sein ;) Ich editiere dann nochmal, ob es geklappt hat..
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Okt. 2010
  19. Till

    Till Administrator

    Schau bitte auch nach ob "sudo" bei Dir installiert ist, das wird neben zip für die Backups benötigt.
     
  20. Beme

    Beme New Member

    Klappt bestens, danke!

    Habe direkt mal eine Subscription gekauft, gute Arbeit muss belohnt werden :)
     

Diese Seite empfehlen