ISPConfig 3.0.4 released

Dieses Thema im Forum "Allgemein" wurde erstellt von Till, 2. Nov. 2011.

  1. Till

    Till Administrator

    ISPConfig 3.0.4 is available for download. This release is a major update and introduces new
    functions like:

    - Virtual server management module
    - Full support for Nginx webserver
    - Mailman mailinglist management
    - IPv6 support
    - FAQ section in Help module
    - Website folder protection
    - Assign IP addresses to clients
    - SNI support for Apache/nginx SSL certificates
    - New remote-API documentation and example scripts for all functions
    - Added support for key based SSH logins

    Please see the changelog section below for a complete list of features and bugfixes.

    =====================================================
    *** New! The ISPConfig 3 manual is now available! ***

    Version 1.3 for ISPConfig >= 3.0.4 (Date: 10/25/2011)
    Author: Falko Timme <ft@falkotimme.com>

    333 pages

    The manual can be downloaded from these two links:

    ISPConfig 3 Manual | ISPConfig - Hosting Control Panel
    Version 1.2 Of The ISPConfig 3 Manual (Date: 05/04/2011) Available | HowtoForge - Linux Howtos and Tutorials
    =====================================================

    -----------------------------------------------------
    - Download
    -----------------------------------------------------

    The software can be downloaded here:

    Download ISPConfig Hosting Control Panel from SourceForge.net

    ------------------------------------
    - Changelog
    ------------------------------------

    =]ISPConfig::ISPConfig 3: Tasklist

    --------------------------------------
    - Known Issues:
    --------------------------------------

    Please take a look at the bugtracker:

    ISPConfig::All Projects: Tasklist

    --------------------------------------
    - BUG Reporting
    --------------------------------------

    Please report bugs to the ISPConfig bugtracking system:

    ISPConfig::All Projects: Tasklist

    ----------------------------------------
    - Supported Linux Distributions
    ----------------------------------------

    - Debian Etch (4.0) - Squeeze (6.0)
    - Ubuntu 7.10 - 11.10
    - OpenSuSE 11 - 11.4
    - CentOS 5.2 - 6.0
    - Fedora 9 - 15

    -----------------------------------------
    - Installation
    -----------------------------------------

    The installation instructions for ISPConfig can be found here:

    Documentation | ISPConfig - Hosting Control Panel

    or in the text files (named INSTALL_*.txt) which are inside the docs folder of the .tar.gz file.

    ------------------------------------------
    - Update
    ------------------------------------------

    To update existing ISPConfig 3 installations, run this command on the shell:

    ispconfig_update.sh

    Select "stable" as the update resource. The script will check if an updated version of ISPConfig 3 is available and then download the tar.gz and start the setup script.

    Detailed instructions for making a backup before you update can be found here:

    How to Update ISPConfig 3 « FAQforge

    If the ISPConfig version on your server does not have this script yet, follow the manual update instructions below.

    -------------------------------------------
    - Manual update instructions
    -------------------------------------------

    Code:
    cd /tmp
    wget [url]http://www.ispconfig.org/downloads/ISPConfig-3-stable.tar.gz[/url]
    tar xvfz ISPConfig-3-stable.tar.gz
    cd ispconfig3_install/install
    php -q update.php
     
  2. Laubie

    Laubie Member

    Update gerade problemfrei aufgespielt

    Wie immer ein dickes Dankeschön!

    Von der Mailinglisten-Management-Geschichte hatte ich mir zwar etwas mehr erwartet, aber ok ;)

    Grüße
    Laubie
     
  3. Till

    Till Administrator

    Mailman hat doch sein eigenes Interface zum mailinglisten user management, das haben wir natürlich nicht nochmal kopiert, denn es funktioniert gut. ISPConfigs Aufgabe ist es daher nur, die Mailinglisten anzulegen und Postfix so zu konfigurieren, dass die Mailinglsiten Aliase funktionieren. Und das ist genau das, was ispconfig macht.
     
  4. Laubie

    Laubie Member

    Das stimmt wohl, das Interface von Mailman ist auch sehr gut...
    ... ich habe mittlerweile auch gefunden, wo ich es einstelle, auf welcher URL er das Interface findet...

    aber irgendwie läuft es halt nicht ganz rund.
    Ich habe jetzt z.B. eine Domain domain1.tld für die ich die Mailingliste erstelle.
    Wenn ich jetzt auf den Admin-Link klicke, komme ich auch auf die Seite. Anschließend möchte er aber alle links wieder auf domain1.tld/cgi-bin... suchen.

    Aber ich gehe mal davon aus, dass das einfach eine Sache von Mailman ist.
    Wenn ich jetzt in dem Interface die Domain entsprechend ändere, ändert sich nur die Domain für die Interface-Seite, nicht aber die Domain der Mailadresse, oder?

    Grüße
    Laubie
     
  5. Till

    Till Administrator

    Kann ich Dir so genau nicht beantworten, da ich es nicht implementiert habe. müstest Du ggf. mal ausprobieren.
     
  6. nowayback

    nowayback Well-Known Member

    Moinsen,

    FS#1801 : german specialchars making trouble in logs

    wurde nicht behoben, denn das Problem tritt seit dem Update wieder auf.



    Updaten über ISPConfig funktionierte ohne Beanstandungen.

    Grüße
    nwb
     
  7. F4RR3LL

    F4RR3LL Member

    Update auf den Produktivservern problemlos und wie erwartet alles 1a ;)
    Vielen Dank.
    Achja das neue Manual lohnt wirklich. Insbesondere wer wie ich interessiert ist an dem nginx Part ;)
     
  8. Laubie

    Laubie Member

    ok, werde es mal probieren, wenn ich wieder ne Mailingliste brauche ;)
    Danke
     
  9. Laubie

    Laubie Member

    Mahlzeit!
    Ich sehe gerade folgende Meldung im ISP-Log:

    Code:
    Error: (CLI:003) Specified controller does not exist.
    Grüße
    Laubie
     
  10. Falcon37

    Falcon37 New Member

    Top Release, vielen Dank! Läuft seit einigen Tagen auf all meinen Produktivservern ohne irgendwelche Probleme. Ich würde gerne jetzt nur noch nginx als Webserver verwenden, hat jemand dazu ein Tutorial oder weiß wie ich dies unter Debian Lenny anstelle? Lohnen sich die 5,- € für die Doku. bzw. steht da irgendwas zu dem Thema nginx? Mir geht's nicht um die paar Euro aber das wäre halt das einzigste was mich interessieren würde...
     
  11. Laubie

    Laubie Member

    Hab das Problem gerade auch im englischen Forum gefunden.
    Auch bei mir ist die Raid-Anzeige im Monitor leer.

    Komisch ist nur, dass es unter 3.0.3.3 noch ging :confused:

    Aber gut...
    it's not a bug - it's a feature ;)
     
  12. F4RR3LL

    F4RR3LL Member

    Es war auch das einzige was mich interessiert hat Falcon37. Es steht zwar kein Roman zu nginx in der Anleitung, aber für mich waren es die relevanten hints die ich brauchte. Für mich wars 5 euro allemal wert.
    Obs für Dich auch so ist kann ich nicht sagen, aber es steht zumindest was zu nginx in der neuen Anleitung.
     
  13. Till

    Till Administrator

    Zitierst du dich ab jetzt selbst ;) poste es hslt einfach im bugtracker, dann prüfen wir das fürs nächste release.
     
  14. Laubie

    Laubie Member

    *g* jupp ;)
    Ok... dann muss ich mir doch mal diese Bugtracker-GEschichte anschauen ;)
    Grüße
    Laubie
     
  15. Till

    Till Administrator

    Ich hab da übrigens so eine Vermutung was Dein problem angeht. Ich denke mal bei Dir ist die Raidcontroller Software eines nich "physisch" im System installieretn Raidcontrollers vorhanden. Sowas kann vorkommen wenn ein Provider das gleiche Systemimage auf verschiedene Hardware aufspielt. ISPConfig unterstützt ab 3.0.4 jetzt weitere Controller und fragt diese ab, da bei Dir aber nur die Software aber nicht die Hardware des Raid Controllers installiert ist, kommt es zu obigem Fehler. Poste doch mal die Ausgabe von:

    which mpt-status

    und

    tw_cli info c0
     
  16. Laubie

    Laubie Member

    Treffer :)

    Dieser hier wirft den Fehler aus.

    Mein Server steht bei OVH - denke, da werden die nicht viele unterschiedliche debians basteln sondern ein grund-System an die verschiedenen Server anpassen.
    Deine Fehlerbeschreibung kommt also super hin!

    Grüße
    Laubie

    PS: Hatte vor, diese Woche auf Squeeze upzudaten. Könnte das was helfen bzw stören?
     
  17. Till

    Till Administrator

    Ich denke nicht das es an der Sache etwas direkt ändern wird.

    Zu dem Problem mit dem Raid muss ich mir nochmal Gedanken machen um die Erkennung welcher Controller auch tatsächlich installiert ist zu verbessern. Ich bastel da mal rum und poste nachher mal eine gepatchte Datei. Wäre gut wenn Du die testen könntest, da ich keinen 3ware controller hier habe.
     
  18. Laubie

    Laubie Member

    super! Wird gemacht.
     
  19. Falcon37

    Falcon37 New Member

    Nice danke für die Antwort - hab's auch so hinbekommen :)
     

Diese Seite empfehlen