ISPConfig 3.0.5.4p9 auf debian 8.5 minimal

Dieses Thema im Forum "Installation und Konfiguration" wurde erstellt von mike1970, 31. Aug. 2016.

  1. mike1970

    mike1970 Guest

    hallo,

    bin nach wie vor schwerst begeistert von ispconfig, nur ein kleines wahrscheinlich leicht zu lösendes problem beschäft mich noch etwas ..
    wie stelle ich es an das ich für meine lokal domain (ich nehme als beispiel blabla.com) meine mails extern abrufen kann ? also meine /etc/hostname steht blabla.com drinnen und ich kann zwar mit dem mail programm verbinden, es kommt auch keine fehlermeldung, bekomme jedoch keine mails zugestellt.

    ich denk da mal an transport problem .. kann ich meinen neu installierten server dazu überreden mir meine mails wiederzu geben ? :)
    das ging schon vorher auf der alten installation debian 6 bis ich meinen dovecot mit SSLv2 v3 vernichte habe :)

    lg
    mike

    PS: phpMyAdmin geht auch nicht aber dazu gibts ja einige freds ..
     
  2. mike1970

    mike1970 Guest

    schon traurig wenn ich mir hier die antwort zahlen anschaue .. 0 - 3 ..
    hab das problem inzwischen selber lösen können ..

    wirkt irgendwie sinnlos dieses forum .. leider
     
  3. nowayback

    nowayback Well-Known Member

    nun ja... es ist schon ein unterschied ob ispconfig nicht funktioniert, oder der admin. deine frage war keine ispconfig spezifische sondern eher ein generelles verständnisproblem deinerseits.

    noch dazu sind deine angaben wohl - gelinde gesagt - wage. wie loggst du dich ein? was sagt das logfile? was hast du konfiguriert? welcher mailclient? webmail geht? etc.

    wenn du nen admin für deinen server haben willst, musst du dir einen suchen. in nem forum darauf zu hoffen, dass jemand dir wieder und wieder die gleichen schritte vorkaut ist natürlich sinnlos.

    Übrigends... wenn ich mit meinem auto in die werkstatt fahre und sage geht nicht und mich dann umdrehe und heim laufe, werden die mir auch nicht wirklich helfen können ;-)
     

Diese Seite empfehlen