ispconfig 3.1 - SSL Domain ändern

Dieses Thema im Forum "Installation und Konfiguration" wurde erstellt von chris1, 10. Okt. 2016.

  1. chris1

    chris1 Member

    Wollte eine Domain mit www und selfsigned zertifikat auf letsencrypt umstellen.
    Es soll aber auch die non-www Variante abgedeckt werden. Nur wenn ich die SSL Domain ändere schreibt mir ispconfig keinen SSL vhost mehr.
    Habe folgendes versucht:
    - Zertifikat löschen mit www Domain
    - SSL deaktivieren
    - SSL Domain auf non-www ändern
    - SSL und lets aktivieren
    certbot erstellt zwar brav das Zertifikat mit und ohne www, aber ispconfig eben keinen SSL vhost und speichert es auch nicht im ssl Ordner des webs


    ist mein Problem ein Duplikat dazu?
    https://www.howtoforge.de/forum/threads/ispconfig-3-1-ssl-geht-nicht.10218/
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Okt. 2016
  2. Till

    Till Administrator

    Prüf mal mit openssl ob der ssl key wirklich zum cert passt, wenn nicht startet apache nicht mehr und dann kann ispconfig ssl nicht aktvieren da apache sonst down wäre.
     
  3. chris1

    chris1 Member

    es war schon ein letsencrypt cert für die reine www Variante erstellt.
    Habe jetzt alle Zertifikate manuell gelöscht (sowohl lets, als auch den ssl ordner im web) und SSL deaktiviert und auch die Datenbank bereinigt.
    Dann SSL und Lets wieder aktiviert, jetzt läufts wie gewünscht.

    Mir kommt irgendwie so vor als gäbe es keinen Weg (ohne manuellen Eingriff) wenn ich einmal ein Lets Zertifikat für nur www erstelle und dann auf www und non-www wechseln will.
     

Diese Seite empfehlen