ISPConfig 3 + eAccelerator

#1
Moin,

Ich habe hier einen Ubuntu Server 10.04 LTS mit ISPConfig3 am laufen.
Ich verwende PHP 5.3 mit dem letzten eAccelerator Release.

Was mich ein wenig wundert, ist dass der Accelerator meine vHosts nicht cached. Sehr wohl aber das ISPConfig Panel selber.

Der vHost läuft mit suPHP falls das von wichtigkeit sein sollte.
Jemand eine Idee ?
 

Till

Administrator
#2
Der Grund ist, dass Du suphp für den Host verwendest. eAccelerator kann keine cgi oder suphp scripte cachen. eaccelerator funktioniert am besten mit mod_php und in gewissem Rahmen auch mit fcgi-php.
 
#3
Hallo Till,

Soetwas in der richtig habe ich mir schon gedacht.
Ich danke dir vielmals für die rasche Hilfe.

Einfach genial was Ihr für Arbeit leistet, dass ist doch glatt ein Abo Wert!

Danke!
 

Werbung