ISPConfig 3 - Firewall , offener UDP Port blockt OVPN

Dieses Thema im Forum "Server Administration" wurde erstellt von ralphy, 12. Apr. 2015.

  1. ralphy

    ralphy New Member

    Hallo, ich bin seit kurzem von UFW auf die ISPConfig Firewall gewechselt. Jetzt habe ich zu den Standarteinstellungen bei UDP zusätzlich einen Port für OpenVPN eingetragen. Der Tunnel wird auf dem Server und auf meinem Laptop angezeigt, habe aber kein zugriff auf den Server. Wenn ich die Firewall ausschalte funktioniert OpenVPN ganz normal. Kann mir bei diesem Problem jemand helfen? Danke.

    "iptables -L -v" gibt folgendes aus:

    Code:
    0     0 ACCEPT     udp  --  any    any     anywhere             anywhere             udp dpt:42387
     
  2. F4RR3LL

    F4RR3LL Member

    Wie schaut denn die Openvpn Config aus?
     
  3. ralphy

    ralphy New Member

    Nach ewig langem probieren, habe ich es endlich hin bekommen.
    Folgende Dateien bearbeite:
    /usr/local/ispconfig/server/conf/bastille-firewall.cfg.master
    /etc/Bastille/bastille-firewall.cfg

    Code:
    TRUSTED_IFACES="lo tun+"
    IP_MASQ_NETWORK="10.10.0.0/24"
    Nicht vergessen die Firewall neu zu starten.

    Code:
    /etc/init.d/bastille-firewall restart
     
  4. Till

    Till Administrator

    Btw: Du hättest ja auch bei UFW bleiben können, das wird ja von ISPConfig genauso unterstützt.
     

Diese Seite empfehlen