ISPconfig 3 - Konfiguration eines Freemaildienstes als IMAP am Server

#1
Hallo Leute,

ich habe folgende Situation. Ich haben schon seit Ewigkeiten eine alte GMX Adresse die ich per POP3 bediene. Diese Adresse möchte ich nicht aufgeben! Das heisst ich möchte weiterhin über diese Adresse versenden und auch empfangen können.

Gibt es eine Möglichkeit nun meinen ISPConfig 3 Server so einzurichten, dass ich sämtliche E-Mails von GMX in einem Postfach (zB.: gmx@mydomain.at --> IMAP) hole (geht wahrscheinlich mit fetchmail) aber auch wenn ich E-Mails von GMX versende diese bei mir lokal (gmx@mydomain --> send Ordner) abgelegt werden aber es für den Empfänger trotzdem so aussieht als hätte er die E-Mail von GMX erhalten?

Vielen Dank für eure Hilfe,
lg redi78
 
#3
Hi Till,

da hast du mich falsch verstanden. GMX bietet kein IMAP. Zumindest nicht in der kostenfreien Variante.

Die Idee nochmals:
Ich richte mir auf meinem ISPConfig 3 Server ein neues Postfach ein zB. gmx@xyz.zz
Per getmail hole ich mir in regelmässigen Intervalen die Posteingangsmails von GMX ab und lege sie auf gmx@xyz.zz ab. Das funktioniert ja auch.
Aber ich möchte dann über die richtige GMX adresse E-Mails versenden welche dann aber auch im gesendet Ordner von meinem Server (gmx@xyz.zz) abgelegt werden.

Hab ich hier einen Denkfehler?

lg redi78
 
#4
du könntest dir deine gesendeten Mails per BCC immer nochmal selbst schicken und diese dann per Filter in deinen sent-Ordner verschieben lassen.
 
#5
Vielen Dank für die Info. Gibt es in ISPConfig auch die Möglichkeit für eine eine E-Mail Domain einen externen SMTP anzugeben und die restlichen E-Mail Domains laufen über deinen einen SMTP?

lg redi78
 

Till

Administrator
#8
Vielen Dank für die Info. Gibt es in ISPConfig auch die Möglichkeit für eine eine E-Mail Domain einen externen SMTP anzugeben und die restlichen E-Mail Domains laufen über deinen einen SMTP?
a, das geht ganz einfach direkt in ISPConfig. Du musst lediglich die Domain asl transport im email Modul anlegen anstatt als email domain und dann noch unter email > global filters > relay recipients einfügen. Steht übrigens auch im Detail im handbuch wofür welches Feld da ist :)
 
#11
Mhhh aber wenn ich nun beispielsweise den GMX oder Yahoo SMTP als Versender verwenden möchte, muss ich mich doch autentifizieren. Wo trage ich dann die Benutzerdaten ein?
 

Werbung