ISPConfig 3 mod_proxy

#1
Hallo,

würde gerne einen bestehenden vhost auf einen anderen Server/IP weiterleiten, bis die DNS-Änderung überlal durch ist. Hierzu würde ich gerne mod_proxy nutzen. Nun n paar Fragen:
1. Kann ich "Umleitung" nutzen?
2. Oder nutze ich "Optionen"-"Apache Direktiven" ein:
Code:
ProxyPass / 123.211.211.211
Danke schon vorab für eure Hilfe!
crash
 

Till

Administrator
#2
Umleitung ist ein apache Redirect (rewrite) und kein Proxy, ich würde an deiner Stelle die Proxy Direktiven über das apache Direktiven Feld der webseite einfügen.
 
#3
hallo till,

habe jetzt das hier in das feld der apachedirektiven eingetragen:
Code:
ProxyRequests Off
ProxyPass http://192.0.2.1/ 
ProxyPreserveHost On
leider wird die nicht übernommen und in der ....vhost.err datei gespeichert.

muss ich noch etwas hinzufügen?

crash
 
#5
hallo till,
die module sind da. auch werden diese in der httpd.conf geladen.
mit rpm -qf auf die mod_proxy.so wirft mir die maschine aus, dass diese direkt mit aus dem httpd paket kommen.
hast du noch eine idee?

lg
crash
 
#6
gelöst

hallo till,

habe es dann von hand in die vhost datei eingebaut und per configtest überprüft.
als fehler kam dann
Code:
ProxyPass|ProxyPassMatch needs a path when not defined in a location
also dann die zeile von
Code:
ProxyPass http://192.168.0.123/
angepasst in
Code:
ProxyPass [B]/[/B] http://192.168.0.123/
und dann funktioniert es auch.

danke für deine hilfe!

lg
crash
 

Werbung

Top