ISPConfig 3 - neue Serverinfrastruktur

Dieses Thema im Forum "Installation und Konfiguration" wurde erstellt von iceget, 15. Mai 2013.

  1. iceget

    iceget Member

    Hallo Liebe Community,

    ich plane 800 Domains (inkl. DB, Mail mit Spamschutz, Cronjobs) auf einen neuen Server zu packen.

    Aktuell sind diese 800 Domains auf 3 virtuelle ISPConfig 3 Server aufgeteilt.

    Auf dem einem Server wo ~350 Domains laufen, dieser hängt sich regelmäßig auf. Es ist ein frisches ISPconfig Setup. Ich muss wirklich einen Reset der virtuellen Maschine durchführen!
    Von den php-cgi Prozessen sind dann zirka ~200-250 gestartet... gibt's da eine andere Lösung wie php-cgi zu verwenden?

    Nun die Frage:
    Ich habe einen Server mit 2 Intel Xeon Hexacore CPUs + 384 GB RAM und 3 TB SAS Storage.

    Wie sollte ich das Setup am besten wählen?

    Zu 95% ist auf diesen Domains Wordpress sowie Drupal eigenständig auf jeder einzelnen Domain installiert.

    Was meint ihr? Ich möchte nicht wieder 3 virtuelle Server auf dieser "starken Hardware" aufsetzen, oder macht das Sinn?

    Auf dem Hauptserver hab ich VMware 5.1 drauf (gekaufte Lizenz)

    Es ist auch so; es kommt ein neues Produkt auf eine der vielen Websites, also ein Produktlaunch.
    Dann werden innerhalb kurzer Zeit über 500.000 Leute via E-Mail informiert, also die dann auf die Website (ziemlich sicher) zur gleichen Zeit darauf zugreifen.

    Wie kann ich das am besten lösen? Loadbalancing?

    Bitte um Hilfe.

    Danke euch jetzt schon

    lg iceget
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Mai 2013
  2. Till

    Till Administrator

    Die Anzahl der prozesse sollte der Server aber vertragen. Ansonsten nimm php-fpm, der lann die prozesse on demand starten. cgi ist zu langsam, da laden die seiten schlecht und der server wird stark belastet.

    Du solltest darüber nachdenken ob Du vielleicht 2VM's machste, eine für alle normalen Seiten mit apache und eine mit nginx, auf den nginx Server packst Du die Seite mit dem produktrelaunch und ggf. andere Seiten mit sehr hohem traffic. Nginx ist aufwändiger zu konfigurieren bzw. Dumusst .htaccess dateien in nginx regeln umschreiben, dafür ist er aber auch viel schneller.
     

Diese Seite empfehlen