ISPCONFIG 3: Problem mit dem Domains

Dieses Thema im Forum "Installation und Konfiguration" wurde erstellt von diamond, 15. Feb. 2010.

  1. diamond

    diamond New Member

    Hallo an euch alle da draussen...

    erstmal echt fetten lob für ISPCONFIG 3! Ist echt der hammer geworden..

    :)

    Ich hab nur ein kleines Problem. Und zwar hab ich eine feste IP Adresse, hab sie auch unter ISPCONFIG 3 hinzugefügt. Nun hab zwei Domains auf jeweils zwei unterschiedliche Kunden. Hab auch unter den Domain Menü auch die IP Adresse zugewiesen.

    Hier mein Problem:

    www.testjoomla.de < Kunde 1

    www.testhtml.de < Kunde 2

    gebe ich jetzt z.b. im Browser pop.testjoomla.de ein geht er automtaisch auf die Seite von www.testhtml.de

    Er springt quasi auf die andere Homepage des Kunden

    Nameserver hab ich nicht laufen, hab einen NS Provider. Hab auch CNAME auf pop und smtp gesetzt die dann auf testjoomla.de führen sollen.

    Hab auch Auto Subdomain auf www. gesetzt..

    sobald ich aber pop oder smtp davor setze springt er auf die andere seite des kunden..

    Weiss nicht mehr weiter.. Kann mir jemand weiter helfen? Will das nicht.. er soll einfach auf der Homepage weiter hin bleiben..
     
  2. Till

    Till Administrator

    Das was Du beschreibst ist ganz normal beim apache webserver, wenn eine Domain nicht eingerichtet ist, nimmt der apache immer die erste Domain, welche die gleiche IP verwendet. Dafür gibt es 2 Lösungen:

    a) Du richtest die subdomains ain bzw. benutzt *. als auto subdomain.
    b) Du erstellst einen apache default vhost:

    http://httpd.apache.org/docs/1.3/vhosts/examples.html#default
     
  3. diamond

    diamond New Member

    Vielen Vielen Dank für die schnelle Hilfe und Antwort :)

    Alles klar dann weiss ich bescheid :) Werde es mal heut Abend ausprobieren und dann nochmal schreiben.. bis dahin einen schönen Tag noch :)
     

Diese Seite empfehlen