ISPconfig 3 (ubuntu 8.04) - Mail Log

Dieses Thema im Forum "Installation und Konfiguration" wurde erstellt von redi78, 18. Aug. 2009.

  1. redi78

    redi78 Member

    Hallo Leute,

    hier ein Auszug aus meiner Maillog. Hab ich hier etwas falsch gemacht?

    --> Aug 18 16:02:28 server postfix/smtp[27356]: warning: host mail.blasmusikforum.at[62.178.246.121]:25 replied to HELO/EHLO with my own hostname server.blasmusikforum.at


    Code:
    Aug 18 16:02:28 server postfix/smtp[27356]: warning: host mail.blasmusikforum.at[62.178.246.121]:25 greeted me with my own hostname server.blasmusikforum.at
    Aug 18 16:02:28 server postfix/smtp[27356]: warning: host mail.blasmusikforum.at[62.178.246.121]:25 replied to HELO/EHLO with my own hostname server.blasmusikforum.at
    Aug 18 16:08:28 server postfix/smtp[27437]: warning: host mail.blasmusikforum.at[62.178.246.121]:25 greeted me with my own hostname server.blasmusikforum.at
    Aug 18 16:08:28 server postfix/smtp[27437]: warning: host mail.blasmusikforum.at[62.178.246.121]:25 replied to HELO/EHLO with my own hostname server.blasmusikforum.at
    Aug 18 16:11:26 server postfix/smtpd[27415]: warning: 59.164.71.234: hostname 59.164.71.234.man-static.vsnl.net.in verification failed: Name or service not known
    Aug 18 16:13:16 server postfix/smtpd[27503]: warning: 94.76.246.102: hostname 94-76-246-102.static.as29550.net verification failed: Name or service not known
    Aug 18 16:15:33 server postfix/smtp[27572]: warning: host mail.blasmusikforum.at[62.178.246.121]:25 greeted me with my own hostname server.blasmusikforum.at
    Aug 18 16:15:33 server postfix/smtp[27572]: warning: host mail.blasmusikforum.at[62.178.246.121]:25 replied to HELO/EHLO with my own hostname server.blasmusikforum.at
     
  2. chatty

    chatty New Member

    was ergibt bei Dir in der shell : hostname und ein hostname -f ?
    sollte es Dein eigener Server sein, dann sollte da der bei beiden als ergebnis hostname.domain.tld rauskommen. Vor allem sollte man den Hostnamen benutzen den man von seinem Hoster hat. Bei strato z.b. h123456.stratoserver.net und nicht irgendeine Domain die man auf der Kiste dor hostet.
     
  3. redi78

    redi78 Member

    hostname -f: server.blasmusikforum.at
    hostname: server

    Mhh also was genau trage ich jetzt ein?
     
  4. Till

    Till Administrator

    in /etc/hostname:

    server.blasmusikforum.at

    wenn es ein Debian ist, dann rust Du einfach auf:

    /etc/init.d/hostname.sh
     
  5. planet_fox

    planet_fox Super-Moderator

    Warumm ? Das ist mir nicht so ganz klar, ist das nicht wurst ob da der zugewiesene drin steht oder was anderes ? oder ist das ein reines strato problem
     
  6. redi78

    redi78 Member

    Nein ich habe Ubuntu 8.04.

    In der host habe ich folgenden Eintrag gemacht:

    Code:
    192.168.1.xxx    server.blasmusikforum.at   server
    und in der hostname folgenden:

    Code:
    server
    Ist das nun korrekt?

    lg redi78
     
  7. chatty

    chatty New Member

    @fox
    ne das ist kein Strato eignes Problem.
    Wie soll man virtuelle Domains (nichts anderes ist ja multidomain) verwalten , wenn eine der Maildomains mein hostname ist ?

    Als Beispiel :
    Provider teilt dem Server hostname4711.foobar.org zu
    Als Hostname sollte dann auch hostname4711.foobar.org eintragen. Dann kannste auch soviele Domains versorgen wie Du magst.

    Es kann eben zu Problemen wie das von redi kommen. Oder aber Mailloopbacks. Die laufen dann permanent auf dem Server im Kreis. Alles schon gehabt. Das Howto zeigt eigentlich ganz genau wie man die Kiste konfiguriert, damit es korrekt läuft. Sogar Debian 5 Lenny läuft problemlos mit dem Howto :)
     
  8. chatty

    chatty New Member

    gesetz den Fall Dein Provider hat den Server mit deinhost.providername.at als hostname installiert. Dann trägste das so bei hostname ein. Den rest wickelt dann Postfix ab. Denn der verwaltet dann die Maildomain blasmusikforum.at .
    Dann sollte der Fehler den Du da hast auch nicht mehr auftreten.

    Öhm, ich hoffe mal nicht, das Du da echt ne 192.168....als IP drin hast . :) sondern die, die Du wirklich auf deinem interface hast.
     
  9. redi78

    redi78 Member

    Mhh ok. Kann ich den vom Provider zugewiesenen Hostnamen irgendwie auslesen?

    lg redi78
     
  10. chatty

    chatty New Member

    Nuja, den der nach der isntallation deines dort stand. Im Normalfall kannste das aber auch bei deinem Provider erfragen, bzw. siehst es sogar wenn Du Dich dort einloggst und bei den Serverdaten schaust.
     
  11. redi78

    redi78 Member

    Also die IP welche mir mein Provider zuweist ist am Router eingetragen. Dieser wiederum leitet dann die entsprechenden Ports auf den Server mit der IP 192.168.1.xxx weiter. Deshalb habe ich hier die 192.168.1.xxx eingetragen und es funkt. Gehört hier die öffentliche IP eingetragen?
     
  12. Till

    Till Administrator

    Nein, das muss die private sein. Die öffentliche wird nur in DNS Records verwendet.
     
  13. chatty

    chatty New Member

    Ahso, du hast den ganzen Kram zuhause hinter einem Router. Das konnte ich aus dem Post hier nicht erkennen am Anfang. Dann ist das natürlich richtig.
     

Diese Seite empfehlen