ISPConfig 3 - Warning versenden bei starker Füllung der Mailqueue?

Dieses Thema im Forum "Server Administration" wurde erstellt von leipold, 18. Jan. 2014.

  1. leipold

    leipold New Member

    Hallo!

    Ich betreibe einen Webserver mit ISPConfig 3 unter Debian mit Apache und Dovecot, auf dem verschiedene Webauftritte unterschiedlicher Webmaster liegen. Gelegentlich baut einer der Webmaster Mist und es gab einzelne Hacks, wo dann haufenweise Spam versendet wurde. Mit postqueue -p kann ich die Mailqueue ansehen. Die ist normalerweise eher leer.

    Jetzt möchte ich die Queue nicht täglich kontrollieren müssen, sondern ich hätte gern einen Automatismus, der mich per Mail warnt, wenn z.B. mehr als 100 Mails in der Queue liegen. Jetzt google ich schon einige Zeit nach Lösungen dafür, habe aber noch keinen guten Ansatz finden können. Vielleicht weiß hier jemand Rat?

    Dank & Gruß, Holger Leipold
     
  2. Till

    Till Administrator

    An sich hilft da nur eines, script schreiben welches z.b. die ausgabe von "postqueue -p" einliest, in der letzten Zeile steht die Angabe wie viele mails in der queue sind und dann musst Du bei Überschreiten eines bestimmten Wertes eine Email als Warnung an Dich verschicken.

    hier mal sowas als bash Script, jedoch noch ohne Mail sende Funktion:

    Monitoring e-mail queue on postfix | Paessler Knowledgebase
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Jan. 2014
  3. leipold

    leipold New Member

    Super! Vielen Dank Till! Das hilft mir weiter!

    Gruß, Holger
     

Diese Seite empfehlen