ISPConfig 3 Zonendatei-Fehler domain.tld.err

Dieses Thema im Forum "Installation und Konfiguration" wurde erstellt von mrzs2k, 23. Jan. 2014.

  1. mrzs2k

    mrzs2k New Member

    Hallo,

    bin bei der Veröffentlichung 2er ISPConfig 3 Server basierend auf Debian Wheezy.
    Beide dieser Server sind als DNS Server installiert.

    So habe ich bereits bei einer vielzahl an Domänen meine 2 neuen Server als Namensserver eingetragen. Problemlos - Die Zonen wurden durch das Standard-Zonen-Template in der ISPConfig Oberfläche angelegt und um die dementsprechenden zusätzlichen Einträge erweitert.
    Am 2. DNS wurde jeweils eine sekundäre Zone angelegt.

    Und jetzt zum Schluss geht an die wichtigste Domäne: Die Firmendomäne welche für Emailversand verwendet wird, des weiteren unter welcher sämtliche Dienste und die Corporate Webseite erreichbar ist.

    Meine Server:
    ns1.meinedomain.tld
    ns2.meinedomain.tld

    Zonen für die Domains domain1.tld, domain1.tld, domain1.tld .... ließen sich problemlos anlegen. Im Ordner /etc/bind sind die Zonendateien pri.domain1.tld zu finden.

    Aber beim jetztigen Anlegen der Zone für "meinedomain.tld" wird diese zwar korrekt in ISPConfig angezeigt, die DNS Server antworten aber nicht representativ für diese Domain.
    Analyse: Anlegen der Zone erzeugt in /etc/bind/ nicht eine pri.meinedomain.tld Datei, sondern einer pri.meinedomain.tld.err Datei.

    Kennt jemand dieses Problem?
     
  2. Till

    Till Administrator

    Das bedeute schlicht und ergreifend dass sich bind weigert die zone zu laden, da sie fehlerheft ist. Der häufigste Fehler ist dass vergessen wurde a-records für die ns records anzulegen, wenn die ns records subdomains der gleichen zone sind.
     
  3. Till

    Till Administrator

    ansonsten hilft dir:

    named-checkzone domain.tld /pfad/zur/zonendatei.err
     
  4. mrzs2k

    mrzs2k New Member

    Das Problem hat sich jetzt irgendwie gelöst. Ursprünglich nach mehreren Versuchen wurde mir immer sofort die pri.meinedomain.tld.err Datei angelegt - habe im Anschluß einmal meinen sekundären DNS die primäre Zone angelegt und auf dem ns1 die sekundäre - hat auf anhieb funktioniert.

    Anschließend Zonen wieder gelöscht und am ns1 wieder die primäre erstellt - da haben dann wirklich die A-Records gefehlt.
    A-Records angelegt und siehe da, meine Zone pri.meinedomain.tld ist aktiv.

    Danke trotzdem für deine Unterstützung!
     

Diese Seite empfehlen